Irland Newsletter | Sitemap | Impressum

„Cead mile failte“ – Tausendfach Willkommen

Die gälische Begrüßung „Cead mile failte“ bedeutet übersetzt „Tausenfach Willkommen” und ist so herzlich gemeint, wie es sich anhört.

Entdecken Sie auf dieser Irland Rundreise das Gaeltachtgebiet, in dem bis heute Gälisch gesprochen wird, das pulsierende Stadtleben und die Vielfalt der irischen Landschaft.

Irland Rundreise - Connemara, Foto: Dietmar Kaske
Connemara, Foto: Dietmar Kaske

1. Tag: Dublin

Individuelle Anreise nach Dublin (falls Verlängerungsnächte gewünscht, bitte separat buchen).
Je nach Zeit empfehlen wir den Besuch des Guinness Storehouse (Eintritt inklusive) oder die Hop on – Hop off Tour.

2 Nächte in Dublin

Irland Rundreise - Straßenmusiker in Dublin, Foto: Michaela Bendner
Straßenmusiker in Dublin, Foto: Michaela Bendner

2. Tag: Dublin

Erkunden Sie Dublin auf eigene Faust oder machen einen Bummel auf der Haupteinkaufstraße Grafton Street. Für den Abend empfehlen wir einen Pubbesuch im berühmten und belebten Temple Bar Viertel.

(Frühstück)

Irland Rundreise - County Mayo Landschaft, Foto: Melo Schweizer
County Mayo Landschaft, Foto: Melo Schweizer

3. Tag: Dublin – Ballina

Auf dem Weg nach Ballina fahren Sie über Strokestown nach Foxford, das für seine Tweedstoffe bekannt ist.

1 Übernachtung in Ballina.
Tagesetappe: ca. 245 km/ca.3,5 Std.
(Frühstück)

Irland Rundreise - Achill Island, Foto: Sybille Schleith
Achill Island, Foto: Sybille Schleith

4. Tag: Ballina – Westport

Heute fahren Sie auf die Insel Achill Island, wo die atemberaubende Vielfalt der irischen Landschaft auf Sie wartet. Entdecken Sie feine Sandstrände, karge Karstformationen und wilde Steilküsten.

Genießen Sie am Abend die traditionelle Atmosphäre in einem Pub. Anschließend fahren Sie weiter in den Übernachtungsort Westport (1 Nacht).

Tagesetappe: ca. 130 km/ca. 3 Std.
(Frühstück)

Irland Rundreise - Kylemore Abbey, Foto: Sybille Schleith
Kylemore Abbey, Foto: Sybille Schleith

5. Tag: Westport – Carna

Besuchen Sie das Benediktinerinnenkloster Kylemore Abbey, das durch seine märchenhafte Lage in der Berglandschaft besticht. Weiterfahrt in den Übernachtungsort Carna (1 Nacht).

Tagesetappe: ca. 110 km/ca. 1,5 Std.
(Frühstück)

Irland Rundreise - Aran Island, Foto: Janine Sendatzki
Aran Island, Foto: Janine Sendatzki

6. Tag: Carna – Galway

Auf dem Weg nach Galway halten Sie beim Aughnanure Castle. In Galway können Sie eine Stadtbesichtigung oder einen Einkaufsbummel unternehmen.

Übernachtung in Galway.
Tagesetappe: ca. 80 km/ca. 1,5 Std.
(Frühstück)

Irland Rundreise - Burren Karstlandschaft, Foto: Rolf Michel
Burren Karstlandschaft, Foto: Rolf Michel

7. Tag: Galway – Limerick

Fahrt zur bis zu 200 m hohen Steilküste, den Cliffs of Moher.

Mit Stopps beim Dunguaire Castle und Bunratty Castle geht es danach in den nächsten Übernachtungsort Limerick (1 Nacht).

Tagesetappe: ca. 155 km/ca. 3 Std.
(Frühstück)

Irland Rundreise - Dingle Küste, Foto: Wolfgang Herrmann
Dingle Küste, Foto: Wolfgang Herrmann

8. Tag: Limerick – Killarney

Über das malerische Dorf Adare und die Dingle Halbinsel geht Ihre Fahrt nach Killarney (3 Nächte).

Tagesetappe: ca. 112-220 km/ca. 2-3,5 Std.
(Frühstück)

Irland Rundreise - Gap of Dunloe, Foto: Svenja Dahlhaus
Gap of Dunloe, Foto: Svenja Dahlhaus

9. Tag: Gap of Dunloe

An diesem Tag steht ein Ausflug zur Gap of Dunloe auf dem Programm.

Die von Gletschern geformte Schlucht verläuft über eine Länge von ca. 13 km und verspricht reizvolle Landschaftseindrücke.

(Frühstück)

Irland Rundreise - Muckross House, Foto: Birgit Seibert
Muckross House, Foto: Birgit Seibert

10. Tag: Ring of Kerry

Machen Sie eine Rundfahrt auf der berühmten Küstenstraße Ring of Kerry, die Ihnen faszinierende Ausblicke auf die umliegende Berg- und Seenlandschaft bietet.

Auf dem Rückweg sollten Sie das sehenswerte Muckross House & Gardens im Killarney Nationalpark besuchen.

Ca. 250 km/ca. 4 Std.

(Frühstück)

Irland Rundreise - Mizen Head, Foto: Alexander Schütze
Mizen Head, Foto: Alexander Schütze

11. Tag: Killarney – Clonakilty

Fahrt über Glengarriff zum Mizen Head, dem südlichsten Punkt Irlands. Danach geht es in Ihren nächsten Übernachtungsort Clonakilty (1 Nacht).

Ca. 142 km/ca. 2,5 Std.
(Frühstück)

Irland Rundreise - Rock of Cashel
Rock of Cashel

12. Tag: Clonakilty – Kilkenny

Fahren Sie an diesem Tag in die mittelalterliche Stadt Kilkenny und besuchen die Smithwick ´s Experience.

Unterwegs können Sie bei der bekannten Kirchenruine Rock of Cashel halten.

1 Übernachtung in Kilkenny.
Ca. 211 km/ca. 3 Std.
(Frühstück)

Irland Rundreise - Klosteranlage Glendalough, Foto: Linda Madour
Klosteranlage Glendalough, Foto: Linda Madour

13. Tag: Kilkenny – Dublin

Besuch des Nationalgestütes und Japanischen Gartens in Kildare.

Rückfahrt nach Dublin (2 Nächte).

Ca. 132 km/ca. 2 Std.
(Frühstück)

Irland Rundreise - Trim Castle, Foto: Dirk Huck
Trim Castle, Foto: Dirk Huck

14. Tag: Boyne Valley

Machen Sie eine Tagestour ins Boyne Valley und besuchen den Grabhügel Newgrange oder Knowth.

Ca. 100 km/ca. 2 Std.
(Frühstück)

15. Tag: Dublin

Individuelle Abreise.
Falls Verlängerungsnächte gewünscht, bitte separat buchen.

(Frühstück)

Unterbringung in Hotels

Irland Rundreise Autotour Cead Mile Failte Preise Hotels 2017
















Unterbringung in Gästehäusern

Irland Rundreise Autotour Cead Mile Failte Preise Gästehäuser 2017



















Irland Urlaub bucht man im Irish-Net.de. Alles für Ihre Irland Reise. Irland Urlaub bucht man im Irish-Net.de. Alles für Ihre Irland Reise.

Reiseverlauf

  • Gesamtstrecke: ca. 1.667-1.775 km
  • Bei der angegebenen Dauer hinter den Tageskilometern handelt es sich um reine Fahrzeiten.
  • Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten!
Reiseverlauf Irland Rundreise Autorundreise Cead mile failte – Tausendfach Willkommen 2016

pro Person ab € 719

Autotour
15 Tage/14 Nächte
ab/bis Dublin

Höhepunkte dieser Reise

  • Achill Island
  • Muckross House
  • Ring of Kerry
  • Gap of Dunloe
  • Grabhügel Newgrange oder Knowth
  • Nationalgestüt & Japanischer Garten

Reisetermine 2017

täglich vom 1.1. – 31.12.

Eingeschlossene Leistungen

  • 14 Nächte in Mittelklassehotels bzw. 14 Nächte in privaten Gästehäusern (B&B) in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Irisches Frühstück
  • Eintritt Guinness Storehouse
  • Reiseführer und Kartenmaterial mit den Reiseunterlagen

Nicht eingeschlossen

  • An-/Abreise
  • Mietwagen
  • ggf. Parkgebühren
  • Ausflüge und Eintritte

Gut zu wissen

  • Verlängerungsnächte vor/nach der Tour buchbar.

Unterkünfte

Die Unterbringung erfolgt in verschiedenen Hotels bzw. Gästehäusern (B&B) in der jeweiligen Region. Die Unterkünfte können bis zu 30 km außerhalb der Städte liegen.

Bei den Gästehäusern (B&B) bieten wir Ihnen zwei verschiedene Varianten: Sie können entweder

  • 14 Nächte in privaten Gästehäusern (B&B) wohnen oder
  • in Dublin 4 Nächte in einem Hotel und in den übrigen Städten 10 Nächte in privaten Gästehäusern (B&B).

Flug und Mietwagen:

z. B. Ford Fiesta von Enterprise ab/bis Dublin für die Aufenthaltsdauer dieser Tour (15 Tage).

Hier können Sie Ihren Mietwagen und passenden Flug zur Reise buchen:

AGB und Wissenswertes

Die AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) und Wissenswertes des irish-net Travel Center Partners DERTOUR für die Produkte: Mietwagen, Rundreisen sowie Wohnmobile.