Irland Newsletter | Sitemap | Impressum

irish-net Entdecke Irland

Hauptstadt Irlands - Dublin

Irland ist ein mystisches Land mit viel Geschichte, vielen Sagen und Fabeln, vielen geheimnisvollen Geschichten und einer atemberaubenden Landschaft. Doch auch die Moderne ist in Irland zu finden. Ganz besonders dort, wo sich viele Menschen niedergelassen haben. Die Hauptstadt in Irland ist Dublin an der Ostküste und sie zieht viele Touristen in ihren Bann. Denn Dublin ist ein richtiges Schmuckstück.

Dublin
In Dublin's fair city ...

Dublin, irische Hauptstadt:

Einst war dort nicht viel zu finden. Das erste Mal tauchte der Name Dublin in der irischen Schreibweise Dubh Linn auf, was so viel wie „schwarzer Sumpf“ hieß.

Damals gründeten die Wikinger ein Dorf, das direkt an besagten Sumpf angrenzte – daher der Name. Weil Dublin im Laufe der Zeit immer weiter wuchs und auch strategisch günstig an der Ostküste von Irland in einer Bucht lag, wurde schließlich die Hauptstadt von Irland daraus.

Was bedeutet eigentlich "Dublin" ?

Der irische Name des County ist Áth Cliath, ohne “Baile” davor (diese Bezeichnung gilt nur für die Stadt Dublin selbst). Ins Deutsche übersetzt heisst das “Furt der Hürden”.

Ins Englische “ford of the hurdles” … wie um Gottes Willen kommt man nun auf Dublin?

Der Name Dublin ist die leicht anglisierte Version von Dubh Linn, “der schwarze Teich” oder auch “Teich der Schwarzen” (Name einer Sagengestalt) – die Stadt und das County besitzen tatsächlich zwei völlig verschiedene irische Namen, wobei Áth Cliath von den Iren bevorzugt wurde, Dubh Linn jedoch von den Wikingern und Anglonormannen.

Daneben wird Dublin oft auch als “the Pale” tituliert, was ursprünglich die Abgrenzung (Palisade) zum nicht-irischen Herrrschaftsbereich um die Stadt bezeichnete.

Dubliner selber dagegen sind keineswegs “palers”, sondern ganz weltgewandt “metropolitans”. Oder auch “Jackeens” – Menschen, die gerne, oft und enthusiastisch den “Union Jack” im Wind flattern liessen.

Viel hatte Dublin zu überstehen:

1348 die Pest, 1845 die große Hungersnot und nicht zuletzt die Kriege, unter anderem den Anglo-Irischen Krieg, der bis 1922 dauerte.

Im Jahr 1949 wurde Irland unabhängig, die Hauptstadt Dublin bekam damit eine noch größere Bedeutung und seitdem Dublin zur Europäischen Gemeinschaft gehört, was seit 1973 der Fall ist, ist der Fortschritt, wie es sich für eine europäische Metropole gehört, nicht mehr aufzuhalten.

Die alten Tugenden wurden hier jedoch weiterhin bewahrt, somit kann man heute in Dublin eine bunte Mischung aus alten Gebäuden (z.B. das Dublin Castle aus dem 10. Jahrhundert, das Custom House von 1781 und die City Hall von 1769) und neuen Bauwerken finden. Auch die Geschichte der Stadt und des ganzen Landes, die Wikinger, die Kelten, die irischen Sagen und Volksweisen – das alles ist sogar im 21. Jahrhundert noch präsent und überall zu spüren.

Dublin Castle, Foto: Siegfried Neugebauer
Dublin Castle, Foto: Siegfried Neugebauer

Der Name Dublin ist übrigens die leicht anglisierte Version von Dubh Linn, der schwarze Teich.

Aber auch der Irish Folk, auf den die Iren so stolz sind, ist in Dublin an allen Ecken und Enden zu hören.

Die irischen Pubs, das irische Bier und nicht zuletzt der Sport, der hier von vielen richtiggehend zelebriert wird – all das ist mit Dublin eng verbunden.

Mit den Einheimischen kommt man schnell ins Gespräch, denn sie sind nicht nur sehr redselig, sie sind auch Fremden gegenüber aufgeschlossen und freuen sich über ein Pläuschchen.

Hätten Sie das gedacht: In Dublin finden Sie mehr als 850 Pubs.

Wer nach Dublin kommt, der darf sich zudem auf viel Kultur freuen, auf Museen und Ausstellungen, auf große Kirchen und alte Friedhöfe, auf Parks und irische Gärten und nicht zuletzt auf einen Besuch im Theater oder in der Konzerthalle.

Dublin ist eine Stadt, die für jeden etwas bereithält und in der einem niemals langweilig wird. Wer möchte kann auch mit einem Mietwagen Dublin erkunden, erforderlich ist ein Leihwagen aber eigentlich nicht. Dublin ist bei Städtereisen sehr beliebt, erkunden Sie, warum das so ist:

Der neue Dublin Trailer:

Probieren Sie es aus und besuchen Sie Dublin. Hier unsere Tipps:


Bilder von Dublin:

Die folgenden Bilder von Dublin stammen von den Besuchern unserer Seite. Auch Dein Dublin Bild interessiert uns! Dein schönstes Dublin-Foto kannst Du hier hochladen. Bei unseren Irland Bildern erwarten Dich tausende Fotos aus Irland.

Hier geht es zurück zur Irland Startseite: Irland

Möchtest Du 1 x im Monat nützliche Informationen, z.B. kostenlose eBooks, Rabattaktionen, Gutscheine, Sonderangebote, Artikel über irische Produkte, Festival-Tipps oder Tournee-Ankündigungen per eMail von uns erhalten?
Dann bestell einfach unseren kostenlosen Irland Newsletter




Das könnte Sie noch interessieren:

Dein schönstes Irland Bild ...