Irland Newsletter | Sitemap | Impressum

Faszination Pferdesport

Sie sind auch der Faszination Pferdesport erlegen? Probieren Sie einen Irland Reiturlaub!

irish-net Entdecke Irland

Irland Reiten

Nirgendwo in Europa findet man eine vielfältigere Landschaft, in der Reitferien so genossen werden können wie in Irland. Wer Entspannung, Erholung, freundliche Menschen und eine unvergleichlich schöne Landschaft sucht, der ist bei Esther Zijderlaan genau richtig. Ein Hof mitten in der Natur. Eine viertel Stunde vom nächsten größeren Ort entfernt liegt das Slieve Aughty Riding Centre.

Reiten in Irland
Reiten in Irland - Faszination Pferdesport

Wenn Sie, wie wir, der Faszination Pferdesport erlegen sind, wünschen wir Ihnen viel Spaß mit dem folgenden Irland Reiten Reisebericht:

“Ich bin dieses Jahr zum zweiten und sicher nicht zum letzten Mal hier in Irland, um zwei Wochen lang auszuspannen und um Reitferien in Irland zu machen.

Außer Reiten (Ausritte werden jeden Tag gemacht, mit meist einer Dauer von 2 1/2 Stunden) kann man sich z.B. auch einfach nur ein kleines Ferienhaus in Irland mieten und entweder auf eigene Faust die Umgebung erkunden (ob zu Fuß, mit dem Rad oder mit einem anderen fahrbaren Untersatz) oder bei spontan entstehenden Tagestouren mitmachen.

Reitferien Irland
Reitferien in Irland

Nach Galway zum Beispiel. Jeden Freitag fährt ein Bus direkt von Kylebrack nach Galway und wieder zurück. Oder man fährt mit zu den Cliffs of Moher.

Wobei ich diese Tour sehr empfehlen kann, weil man nicht wie ein Touri einfach nur hingekarrt wird, sondern auch noch etwas von der atemberaubend schönen Landschaft zu sehen bekommt und auf Wunsch jederzeit mal angehalten werden kann!

Nein, keine leere Versprechung sondern eine Tatsache. Wer jetzt glaubt, dass so ein Ausflug mit hektischer Planung oder Ähnlichem von statten geht, der irrt. Esther hat ein Talent, solche Aktionen zwar spontan aber dennoch mit Ruhe und Gelassenheit zu veranstalten.

Wer während seiner Reitferien in Irland nicht in einem Cottage oder einem kleinen Hof in der näheren Umgebung untergebracht ist wie z.B. viele Jugendliche, der wohnt bei Esther im Haus.

Verpflegt wird man hier mit einer Vielfalt an Gemüse, dass ausschließlich aus Esthers eigenem Garten kommt. Nebenbei erwähnt hat Esther wirklich zwei “Grüne Daumen”.

Außer Gemüse gibt es auch noch Milchprodukte wie Käse, Joghurt u.s.w. aus der eigenen kleinen Käserei direkt neben dem Haupthaus.

Jeden Tag gibt es neue Genüsse, ob für den Gaumen oder die Augen.

Wer schon befürchtet hat, er müsste auch in den Reitferien hier in Irland früh aufstehen, den kann ich beruhigen, denn für gewöhnlich gibt es das Frühstück um 09:30 Uhr, also zu einer angenehmen Zeit.

So kann man ausschlafen und verpasst doch nichts vom Tag.

Auch bevor es etwas zu essen gibt werden die Pferde versorgt.

Lunch und Dinner richten sich meist nach den Reitgruppen.

Flexibilität – eine weitere Eigenschaft, aber nicht nur von Esther, sondern auch von allen anderen Mitarbeitern (Reitlehrer, Fahrer etc.). Denn trotz allem hat man hier immer Zeit für eine Tasse Tee.

Für Ihre Reitferien ist Irland die perfekte Wahl
Für Ihre Reitferien ist Irland die perfekte Wahl

In Irland ist einiges anders als in Deutschland. Das werden Sie während Ihrer Reitferien erleben. Land, Luft und Leute. Selbst wenn man nicht perfekt Englisch spricht (wer ist schon perfekt?), ist das kein Verständigungsproblem. Auch mit Händen und Füßen kommt man weiter. Davon mal abgesehen versteht Esther auch Deutsch und man kann sich notfalls auch an sie wenden.

Für gewöhnlich stößt man auch nicht auf Unverständnis bei anderen Leuten, ob im Irish Pub oder in einem Geschäft. Man hat Geduld und Zeit. Und die Menschen hier in Irland haben Verständnis.

Und wie kommt man mit den anderen Feriengästen während der eigenen Reitferien aus? Sehr gut, finde ich, denn wenn sogar ein absoluter Einzelgänger wie ich aus sich heraus gehen kann, so dürfte es für andere Leute auch kein allzu großes Problem sein. Meist kommt man über die Pferde ins Gespräch. Wer welches Pferd wie findet und warum. Über die Pferde kann ich nur Gutes berichten. Sie alle haben eine sehr gute Kondition, sind sehr ausdauernd und geländegängig. Und sie haben einen sehr gutmütigen Charakter. Man muss sie einfach lieben!

Doch leider gehen die Reitferien in Irland auch mal zu Ende. So auch meine dieses Jahr. Nach zwei Wochen fällt der Abschied von Irland natürlich furchtbar schwer, zumindest mir und einigen meiner Freunde, darunter auch viele die ich hier kennen gelernt habe. Abschließend kann ich nur noch sagen, dass ich auf jeden Fall nächstes Jahr wieder kommen werde und das ich jetzt schon alle Leute vermisse.

Danke für diese wunderschönen Reitferien in Irland !


Bilder von Pferden:

Die folgenden Bilder von Pferden stammen von den Besuchern unserer Seite. Auch Dein Pferde Bild interessiert uns! Dein schönstes Pferde-Foto kannst Du hier hochladen. Bei unseren Irland Bildern erwarten Dich tausende Fotos aus Irland.

Hier geht es zurück zur Irland Startseite: Irland

Möchtest Du 1 x im Monat nützliche Informationen, z.B. kostenlose eBooks, Rabattaktionen, Gutscheine, Sonderangebote, Artikel über irische Produkte, Festival-Tipps oder Tournee-Ankündigungen per eMail von uns erhalten?
Dann bestell einfach unseren kostenlosen Irland Newsletter




Das könnte Sie noch interessieren:

Dein schönstes Irland Bild ...




Reiturlaub in Irland

Sie haben die Wahl … Reit-Einrichtungen von hoher Qualität, eine lebendige Pferde Szene und die umwerfend schöne Landschaft machen Irland für immer mehr Besucher attraktiv für Reitferien.

Dublin Horse Show

Eines der größten Ereignisse in Irland. Immer im August findet in Dublin die Dublin Horse Show statt. Für Freunde des Reitsportes in Irland ein Höhepunkt des Jahres. Erleben Sie die Faszination Pferdesport hautnah.

Ein Highlight im Sommers, jedes Jahr begrüßt dieses Reitturnier Zehntausende von Menschen aus Irland und der ganzen Welt. Hier treffen sich jedes Jahr über 1.500 Pferde und Ponys.



Irlands Sehenswürdigkeiten

Alle Highlights in Irland aufzuzählen ist nicht leicht, es sind einfach zuviele. Unsere persönliche Top 10 der irischen Sehenswürdigkeiten finden Sie hier.

Wild Atlantic Way

Die spektakuläre Küstenstraße an der irischen Westküste. Wild, ungezähmt und windumtost! Meterhoch spritzt die weiße Gischt auf, wenn die Wellen mit brachialer Gewalt gegen die Felsklippen donnern.

Irland Reisen

Sie planen einen Irland Urlaub? Prima, dann besuchen Sie das Irland Reisebüro des Irish-Net, hier finden Sie viele attraktive Urlaubsideen.

Wissenswertes Irland

Vor einem Irland Urlaub gibt es viele Fragen. Über die Einreise, die Währung, das Stromnetz oder beispielsweise über den Straßenverkehr in Irland. Wir versuchen diese und andere wichtige Fragen für Sie zu beantworten.

Entdecke Dublin

Dublin ist eine Stadt, die für jeden etwas bereithält und in der einem niemals langweilig wird. Probieren Sie es aus und besuchen Sie Dublin. Hier unsere besonderen Tipps.

Irische Inseln

Vor der Westküste Irlands reihen sich Inseln wie an einer Perlenkette im Atlantik auf, vom Südwesten vor der Küste von Cork bis zum Nordwesten vor Donegal. Wir stellen die schönsten Inseln vor.

Irish Shop

Wir haben uns nach besonderen, typischen, schönen Dingen aus Irland umgesehen, die das Herz jedes Irlandfreundes erfreuen und ganz wunderbar als irisches Geschenk zu besonderen Anlässen geeignet sind.