Irland Newsletter | Sitemap | Impressum

Linssen Yachts – Yachtcharter auf der grünen Insel

Irland ist von einem Netz an Flüssen, Seen und Kanälen durchzogen. Wasserstraßen mit einer Gesamtlänge von mehr als 800 Kilometern machen die grüne Insel zu einem Paradies für Wasserfreunde und Freizeitkapitäne.

Linssen Yachts – Yachtcharter auf der grünen Insel
Linssen Yachts – Yachtcharter auf der grünen Insel

Linssen Yachts Ireland ermöglicht es den Besuchern Irlands seit 2012 mit einer ganz besonderen Charteryacht die Wasserstraßen des Landes zu erkunden und das Land aus einem neuen Blickwinkel kennenzulernen.

Linssen Yachts ist ein renommierter niederländischer Bootsbauer, dessen Fachgebiet die Herstellung hochwertiger Motoryachten ist. Das Unternehmen wurde im Jahr 1949 gegründet und die Modellpalette seither stetig ausgebaut, verfeinert und an den Zeitgeist angepasst.

Die hochwertigen Stahlyachten von Linssen zeichnen sich durch die elegante Form der Bootskörper, die erstklassige Verarbeitung und die hochmoderne, komfortable Innenausstattung der Kabinen aus. Bis vor Kurzem war Linssen Yachts nahezu ausschließlich als Konstrukteur von Privatyachten bekannt.

Seit einiger Zeit werden die hochwertigen Yachten des Unternehmens Charterkunden angeboten, die einen außergewöhnlichen Bootsurlaub erleben wollen. Unter dem Dach von Linssen Yachts haben sich europaweit verschiedene Bootsvermieter zusammengeschlossen, die ihren Kunden unvergleichliche Ferien ermöglichen. Linssen Yachts Ireland ist das jüngste Mitglied in der Familie und stieß im Jahr 2012 dazu.

Linssen Yachts – Yachtcharter auf der grünen Insel
Linssen Yachts – Yachtcharter auf der grünen Insel
Linssen Yachts – Yachtcharter auf der grünen Insel
Linssen Yachts – Yachtcharter auf der grünen Insel

Linssen Yacht Ireland ist ein kleines Unternehmen, das von einem deutschen Management geführt wird. Die Flotte besteht aus sehr gepflegten, hochwertigen Yachten. Linssen Yachts Ireland zeichnet sich durch einen sehr persönlichen Service aus.

Die Yachten des Bootsvermieters haben ihren Liegeplatz im Yachthafen der kleinen Ortschaft Glasson am Fluss Shannon. Der längste Fluss Irlands mit seinen zahlreichen Nebenflüssen erfreut sich bei Wassersportfreunden großer Beliebtheit. An seinen Ufern erheben sich unzählige mittelalterliche Burgen und historische Ansitze, die der Landschaft zusätzlichen Reiz verleihen. Von den insgesamt 370 Kilometern des Shannon sind 250 Kilometer schiffbar. Glasson liegt am Mittellauf des Flusses. Die irische Hauptstadt Dublin liegt rund 130 Kilometer und die Stadt Shannon 134 Kilometer von der Ortschaft entfernt. In den Städten befinden sich internationale Flughäfen, die Urlauber für die Anreise nach Glasson nutzen können.

Ein Yacht-Urlaub in Irland bedeutet, Eindrücke zu sammeln, die anderen Reisenden verwehrt bleiben. Ein Picknick auf einer verlassenen Insel, Fischotter, die im Schutz der Dunkelheit über den Fluss schwimmen und ein Angelstopp am Seeufer machen den unvergleichlichen Reiz dieser Urlaubsart aus.

Zurück zur Übersicht: Bootsvermieter
Zurück zur Übersicht: Hausboot Irland




Infos Hausboot Urlaub

Es gibt viele Fragen zum Thema Hausboot Urlaub in Irland. Hier finden Sie die Antworten dazu …

Hausboot Anbieter

Hausboot Angebot Irland

Wählen Sie aus 9 verschiedenen Liegehäfen entlang von Shannon und Erne sowie des Shannon-Erne-Waterways, an denen Sie Ihr Hausboot in Irland übernehmen können.

Seen und Wasserstrassen

Wichtige Orte:

Reiseführer Hausboot Irland

Es gibt einige gute Reiseführer für einen Hausboot Urlaub in Irland, z.B. Mit dem Hausboot durch Irland: Shannon, Lough Erne, The Link (Shannon-Erne-Kanal), Royal Canal, Grand Canal von Harald Böckl oder das Buch Irland: Shannon-Erne von Hartmut Engel von Stein aus dem Conrad Verlag.