Irland Newsletter | Sitemap | Impressum

Ein Hausboot in Irland

"Kapitän auf eigenem Boot" - der Traum ungezählter Landratten, in Irland kein Traum - sondern Urlaubswirklichkeit. Auf Flüssen, Seen und Kanälen. Sie sind noch sauber - man kann zum Baden ruhig mal reinspringen.

Hausboot Irland, Foto Hugo Gerhard
Hausboot Irland, Foto Hugo Gerhard

Ihr Hausboot tuckert leise durch unberührte irische Landschaft – an manchen Stellen wurden die Ufergebüsche gelichtet, damit man sie auch sieht. Man lauscht den Stimmen der Vogelwelt, oder hängt die Angel über Bord (auch Leihgeräte!). In den “Marinas” am Shannon, Erne und Shannon-Erne-Waterway stehen etwa 500 Hausboote in Irland bereit. Meist mit Kunststoffrumpf und Dieselmotor.

Ein Bootsführerschein ist bei einem Hausboot in Irland nicht erforderlich. Mindestbesatzung 2 Personen, Mindestalter des Bootsführers 21 Jahre. “Bremsen” gibt es nicht, als Bremse dient der Rückwärtsgang.

Wir stellen Ihnen die Bootsvermieter in Irland vor. Wählen Sie aus 9 verschiedenen Liegehäfen entlang von Shannon und Erne sowie den Shannon-Erne-Waterways, an denen Sie Ihr Hausboot übernehmen können.

Ein Hausboot in Irland mieten:

» Hausboote auf dem Shannon
Der Shannon, Irlands größter Fluss, ist auf ca. 270 km Länge mit dem Hausboot für befahrbar. Er fließt durch ein System von vielen großen Seen. Die beiden größten sind der Lough Derg im Süden und der Lough Ree. Hier finden Sie alle Hausboote auf dem Shannon.

» Hausboote auf dem Erne
Die zwei großen Seen Lower Lough Erne und Upper Loch Erne bilden eine Seenlandschaft mit mehr als 170 kleinen Inseln. Es gibt reiche Fischgründe und man kann Wasservögel oder sogar Dachse und Otter beobachten. Hier finden Sie alle Hausboote auf dem Erne

» Hausboot Anbieter
Zu unserem Hausboot Angebot in Irland gehören verschiedene Bootsvermieter. Diese bieten Ihnen Hausboote in Irland für 2–12 Personen, vom einfachen Hausboot bis hin zur luxuriösen Yacht. Erfahren Sie mehr über die Bootsanbieter am Shannon und Erne

» Infos Hausbooturlaub
Benötigt man einen Führerschein für einen Hausboot Urlaub in Irland? Wie läuft das mit der Einweisung vor Ort? Wie sind eigentlich die Boote ausgestattet? Es gibt viele Fragen zum Thema Hausboot Urlaub in Irland. Hier finden Sie die Antworten dazu …

» Shannon und Erne
Ein Hausbooturlaub in Irland bedeutet die Freiheit der Flüsse, Seen und Kanäle zu erleben. Über 800 Kilometer befahrbares Gewässer bietet Ihnen das Shannon-Erne-System. Wir stellen den Shannon, Erne und die Seen in Irland ewas ausführlicher vor...

» Reiseführer: Hausboote Irland
Es gibt gute Reiseführer für einen Hausbooturlaub in Irland. Mit dem Hausboot durch Irland: Shannon, Lough Erne, The Link (Shannon-Erne-Kanal), Royal Canal, Grand Canal von Edition Hausboot Böckl. Stöbern Sie mal in diesem Online Shop.

Hier geht es zurück zur Irland Startseite: Irland

Möchtest Du 1 x im Monat nützliche Informationen, z.B. kostenlose eBooks, Rabattaktionen, Gutscheine, Sonderangebote, Artikel über irische Produkte, Festival-Tipps oder Tournee-Ankündigungen per eMail von uns erhalten?
Dann bestell einfach unseren kostenlosen Irland Newsletter




Das könnte Sie noch interessieren:

Dein schönstes Irland Bild ...




Infos Hausboot Urlaub

Es gibt viele Fragen zum Thema Hausboot Urlaub in Irland. Hier finden Sie die Antworten dazu …

Hausboot Anbieter

Hausboot Angebot Irland

Wählen Sie aus 9 verschiedenen Liegehäfen entlang von Shannon und Erne sowie des Shannon-Erne-Waterways, an denen Sie Ihr Hausboot in Irland übernehmen können.

Seen und Wasserstrassen

Wichtige Orte:

Reiseführer Hausboot Irland

Es gibt einige gute Reiseführer für einen Hausboot Urlaub in Irland, z.B. Mit dem Hausboot durch Irland: Shannon, Lough Erne, The Link (Shannon-Erne-Kanal), Royal Canal, Grand Canal von Harald Böckl oder das Buch Irland: Shannon-Erne von Hartmut Engel von Stein aus dem Conrad Verlag.