Irland Newsletter | Sitemap | Impressum

Father Ray Kelly

25 Jahre lang war Father Ray Kelly aus Oldcastle, im irischen County Meath gelegen, ein katholischer Pfarrer, und das Singen zählte schon immer zu seinen größten Leidenschaften.


Vor Kurzem noch in der Kirche von Oldcastle, erobert der irische Priester Father Ray Kelly mit seinem Album "Where I Belong" die Herzen der Menschen.

Doch nachdem er am 5. April 2014 ein Hochzeitspaar mit seiner Version des Leonard-Cohen-Klassikers „Hallelujah“ überraschte, sollte das schlagartig sein ganzes Leben verändern.

Einer der Hochzeitsgäste hatte die Idee gehabt, einen Videomitschnitt der Gesangseinlage im Internet hochzuladen – und schon nach wenigen Tagen hatten mehrere Millionen Menschen sein ungewöhnliches „Hallelujah“ gehört.

Hierzulande berichteten Medien wie die Süddeutsche, Focus, FAZ und Die Welt schon sechs Tage später von den unglaublichen View-Zahlen im mehrstelligen Millionenbereich und der beeindruckenden Performance des Geistlichen, den man auch „für einen Ex-Beatle halten“ könne (Focus).

Hier das Video:

Father Ray Kelly veröffentlicht Album

Hier geht es zurück zur Irland Startseite: Irland

Möchtest Du 1 x im Monat nützliche Informationen, z.B. kostenlose eBooks, Rabattaktionen, Gutscheine, Sonderangebote, Artikel über irische Produkte, Festival-Tipps oder Tournee-Ankündigungen per eMail von uns erhalten?
Dann bestell einfach unseren kostenlosen Irland Newsletter

Das könnte Sie noch interessieren:

Dein schönstes Irland Bild ...




Hier liegt das County Meath

Meath (An Mhí) – eines der Counties in der Provinz Leinster, 2338 Quadratkilometer, etwa 133.936 Einwohner. County Town ist Navan, Autokennzeichen MH.

Grafschaft Meath

Mí, Irisch für “die Mitte”, ist ein direkter Bezug auf die legendäre “fünfte Provinz” Mide. Diese grenzte an alle vier traditionellen Provinzen (Ulster, Leinster, Munster und Connacht) und bildete sowas wie den irischen Nabel der Welt. Umgangssprachlich ist Meath jedoch eher als “The Royal County” bekannt. Was absout nichts mit der britischen Krone zu tun hat – dieser Name geht auf die Zeit zurück, als der irische Hochkönig auf Tara gekrönt wurde.

Unterkünfte in Meath

Ferienhäuser, Hotels oder Bed & Breakfast direkt in Meath:

Newgrange

Das jungsteinzeitliche Hügelgrab liegt in der Grafschaft Meath direkt am Fluss Boyne. Als Passage tomb verfügt es über eine kreuzförmige Kammer und Kraggewölbe.

Sehenswert in Meath

Beliebte Sehenswürdigkeiten im County Meath:

Festivals im County Meath

Interessante Links

Nützliche Links im County Meath:

Karten & Reiseführer

Sie suchen gute Landkarten oder den richtigen Reiseführer für Irland? Da haben wir Tipps für Sie: