Irland Newsletter | Sitemap | Impressum

irish-net Geschichtliches

Beltane – irischer Sommeranfang

Die keltische Walpurgisnacht Beltane - übrigens auch Beltene, Beltaine, Bhealltainn oder Bealtaine (irisch 'bʼeltanʼe) genannt - wird in der Nacht zum 1. Mai gefeiert und läutet im irischen Kalender den Sommeranfang ein.

Zu Beltane schmückten die Kelten ihre Häuser mit dem frischen Grün des Frühlings
Zu Beltane schmückten die Kelten ihre Häuser mit dem frischen Grün des Frühling

Bis zum vorigen Jahrhundert wurde an Beltane, das sich von „Bel“ (helles Feuer) ableitet, jedes Herdfeuer in den Häusern gelöscht, um es danach mit Hilfe eines Feuersteins neu zu entzünden. Das Feuer sollte an die Landnahme Irlands durch die Túatha Dé Danann erinnern, an das Verbrennen ihrer Schiffe bei der Landung.

Der Bischof und König der südirischen Provinz Munster, Cormac mac Cuillenáin (9 Jahrhundert n. Chr.), berichtet in seinem etymologischen Glossar Sanas Cormaic, dass an Beltane Kühe zwischen zwei Feuern durchgetrieben wurden, um so Krankheiten vorzubeugen.

In Uisnech, dem heiligen Zentrum des heidnischen Irlands und druidischer Feuerkultort (County Westmeath) wurde an Beltane das wichtigste Feuer entzündet. Und zwar deshalb, weil dort Mide, der höchste Druide der Milanesier, einst das erste heilige Feuer entfachte. Wie an Samhain, Imbolc und Lugnasadh soll es an Beltane den Menschen möglich gewesen sein, mit den Bewohnern der Anderswelt und Sid in Verbindung zu treten.

Zu Beltane schmückten die Kelten ihre Häuser mit dem frischen Grün des Frühlings. Auch ein Baum wurde geschmückt, um den während der Feierlichkeiten getanzt wurde. Deshalb wird angenommen, dass der Maibaum und der Tanz in den Mai keltischen Ursprungs sind.

Zurück zur Übersicht: Keltische Feiertage

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Kelten
Keltischer Schmuck
Book of Kells – ein Werk von Engeln
Hünengräber und Hinkelsteine
Die Keltische Harfe

Hier geht es zurück zur Irland Startseite: Irland

Möchtest Du 1 x im Monat nützliche Informationen, z.B. kostenlose eBooks, Rabattaktionen, Gutscheine, Sonderangebote, Artikel über irische Produkte, Festival-Tipps oder Tournee-Ankündigungen per eMail von uns erhalten?
Dann bestell einfach unseren kostenlosen Irland Newsletter




Das könnte Sie noch interessieren:

Dein schönstes Irland Bild ...






Die Kelten

Die Welt der Kelten: Geschichte und Mythos eines rätselhaften Volkes. Die folgenden Themen könnten Sie interessieren:

Keltischer Schmuck

Keltischer Schmuck in großer Auswahl. Anhänger, keltische Ringe oder die beliebten keltischen Armreifen. Hier finden Sie eine große Auswahl an keltischem Schmuck:

Keltischer Lebensbaum

Über seine Wurzeln steht er in Verbindung mit der Erde und der Erdgöttin und soll damit ein Sinnbild für die Materie sein. Hier erfahren Sie mehr zum Thema.

Buchtipps zum Thema Kelten

Die Welt der Kelten, hier finden Sie interessante Buchtipps über die Herrscher der Eisenzeit. Die Kelten – Auf den Spuren einer geheimnisvollen Kultur.

Keltische Feiertage

Der keltische Jahreskreis ist durch die vier großen Feste der Sonne und die vier kleineren Feste des Mondes gekennzeichnet.

Keltische Symbole

Keltische Symbole sind relativ bekannt und haben sich bis heute weltweit einen sehr hohen Beliebtheitsgrad erhalten, beispielsweise:

Keltisches

Wer waren sie überhaupt, die Kelten? Die Kelten und das Keltische:

Irish Shop

Wir haben uns nach besonderen, typischen, schönen Dingen aus Irland umgesehen, die das Herz jedes Irlandfreundes erfreuen und ganz wunderbar als irisches Geschenk zu besonderen Anlässen geeignet sind.