Irland Newsletter | Sitemap | Impressum

irish-net Geschichtliches

Keltische Namen

Die Bedeutung von Namen ist nicht einzig und allein dann interessant, wenn sich Familienzuwachs einstellt und man auf der Suche nach einem passenden und besonderen Namen ist – oftmals haben keltische Namen einen tieferen Sinn und stehen auch für gewisse Eigenschaften

Keltische Namen und ihre Bedeutung
Keltische Namen und ihre Bedeutung

Im keltischen Glauben hatten Namen eine besonders wichtige Bedeutung und sind daher in der Regel sehr tiefsinnig. Nicht selten wurden die Namen von keltischen Gottheiten gewählt, um ihren Trägern Schutz und bestimmte Charakteristika zu verleihen. In vielen Fällen sollte der keltische Name dafür sorgen, dass das Selbstbewusstsein des Namensträgers gestärkt und dieser selbst vor Unheil geschützt wird.

Keltische Namen und ihre Bedeutung:

Typisch keltische Namen weiblich:

Keltische Namen sind vor allem in Irland und Schottland sowohl für Mädchen als auch für Jungen nach wie vor sehr beliebt. Aber auch in anderen Teilen der Welt werden Kinder vermehrt nach alten keltischen Namen benannt.

Belana ist ein keltischer Name, den man zwar eher selten hört, der jedoch hervorragend in die heutige Zeit passt. Denn nicht nur der Wortlaut, sondern auch die Bedeutung „Göttin des Lichts“ reizt bei der Namensgebung.

Der Name Elina ist inzwischen recht weitverbreitet und auch hier überzeugt die anmutige Bedeutung, welche mit „Engel“ oder „die Leuchtende“ gleichgestellt werden kann.

Weitere und teilweise sehr geläufige keltische Frauennamen sind zum Beispiel Fiona, Eleonore, Aurora, Jennifer, Kyra, Elea, Alana, Kayleigh oder Kendra.

Typisch keltische Namen männlich:

Auch die männlichen keltischen Namen symbolisieren häufig Anmut und Stärke. Sicherlich ist dies auch einer der Gründe dafür, dass sich immer mehr Eltern auf der ganzen Welt für einen keltischen Namen für ihren Nachwuchs entscheiden.

Der Name Drystan erhielt seine Bekanntheit vor allem durch die allseits bekannte Sage von Tristan und Isolde und ist in der heutigen Zeit – wenn auch eher in Form von Tristan – wieder sehr geläufig.

Ein weiterer durchaus bekannter Name der Kelten ist Marlon, was so viel wie „kleiner Falke“ bedeutet.

Arthur hingegen hat die Bedeutung „Großer Bär“ und erinnert daher bereits beim Hören der Bedeutung eher an eine indianische als an eine keltische Abstammung.

Weitere keltische Männernamen sind Finley, Kian, Connor, Cedric, Mike, Oscar, Dean, Dylan oder der überhaupt nicht keltisch klingende Name Otto.


Zurück zur Übersicht: Keltisch

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:


Kelten
Keltischer Schmuck
Book of Kells – ein Werk von Engeln
Hünengräber und Hinkelsteine
Die Keltische Harfe

Hier geht es zurück zur Irland Startseite: Irland

Möchtest Du 1 x im Monat nützliche Informationen, z.B. kostenlose eBooks, Rabattaktionen, Gutscheine, Sonderangebote, Artikel über irische Produkte, Festival-Tipps oder Tournee-Ankündigungen per eMail von uns erhalten?
Dann bestell einfach unseren kostenlosen Irland Newsletter

Das könnte Sie noch interessieren:

Dein schönstes Irland Bild ...






Die Kelten

Die Welt der Kelten: Geschichte und Mythos eines rätselhaften Volkes. Die folgenden Themen könnten Sie interessieren:

Keltischer Schmuck

Keltischer Schmuck in großer Auswahl. Anhänger, keltische Ringe oder die beliebten keltischen Armreifen. Hier finden Sie eine große Auswahl an keltischem Schmuck:

Keltischer Lebensbaum

Über seine Wurzeln steht er in Verbindung mit der Erde und der Erdgöttin und soll damit ein Sinnbild für die Materie sein. Hier erfahren Sie mehr zum Thema.

Buchtipps zum Thema Kelten

Die Welt der Kelten, hier finden Sie interessante Buchtipps über die Herrscher der Eisenzeit. Die Kelten – Auf den Spuren einer geheimnisvollen Kultur.

Keltische Feiertage

Der keltische Jahreskreis ist durch die vier großen Feste der Sonne und die vier kleineren Feste des Mondes gekennzeichnet.

Keltische Symbole

Keltische Symbole sind relativ bekannt und haben sich bis heute weltweit einen sehr hohen Beliebtheitsgrad erhalten, beispielsweise:

Keltisches

Wer waren sie überhaupt, die Kelten? Die Kelten und das Keltische:

Irish Shop

Wir haben uns nach besonderen, typischen, schönen Dingen aus Irland umgesehen, die das Herz jedes Irlandfreundes erfreuen und ganz wunderbar als irisches Geschenk zu besonderen Anlässen geeignet sind.