Irland Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz

Trekking an den schönsten Küstenwegen Irlands

Drei auf einen Streich und dann noch hoch bis zur Spitze der Insel. Wandern Sie während der komfortablen Wikinger-Trekkingreise nur mit Ihrem Tagesrucksack auf den schönsten Abschnitten des Burren-, Dingle- und Sheeps-Head-Way. Wer dann noch nicht genug hat, besteigt gemeinsam mit einem fachkundigen Wikinger-Reiseleiter den Carrauntoohill (1.039 m) – den höchsten Berg Irlands.


Eingeschlossene Leistungen:

• Flug mit Aer Lingus oder Lufthansa in der Economyclass nach Dublin und zurück
• Transfers in Irland
• 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
• Halbpension
• Programm wie beschrieben
• Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
• Gepäcktransport: von Unterkunft zu Unterkunft

So wohnen Sie:

Sie wohnen je 2 Nächte in Drei-Sterne-Hotels in Lisdoonvarna und Bantry und 3 Nächte im Vier-Sterne-Hotel in Tralee. Alle Zimmer verfügen über TV, Föhn, Wasserkocher zur Tee- und Kaffeezubereitung und meist auch WLAN.

Preise pro Person und Termine:

Einzelzimmerzuschlag pro Person: 250,- €

31.05.19 – 07.06.19 – 1.595,- €
10.07.19 – 17.07.19 – 1.595,- €
19.07.19 – 26.07.19 – 1.595,- €
16.08.19 – 23.08.19 – 1.645,- €

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise
Flug nach Dublin und Transfer (ca. 3 1/2 Std.) nach Lisdoonvarna (2 Ü).

2. Tag: Auf dem Burren Way um den Black Head
Transfer nach Fanore. Sie wandern auf einem der eindrucksvollsten Abschnitte des Burren Way, auf dem Landzipfel Black Head. Der Pfad führt an der wilden Westküste entlang. Der Blick zu den vorgelagerten Aran-Inseln und später zum Black-Head-Leuchtturm begleitet Sie. Den Leuchtturm und die gesamte Galway-Bucht bestaunen Sie vom Doughbranneen (314 m), einem Hügel, der für sein schönes Atlantik-Panorama bekannt ist. Nach der Wanderung Rücktransfer zum Hotel in Lisdoonvarna (2 Ü).

3. Tag: Klippen, Klippen, Klippen!
Faszination Cliffs of Moher: Keine Frage, dies ist die spektakulärste Steilküste Irlands! Und der Küstenpfad sorgt dafür, dass Sie die Klippen von ihrer schönsten Seite erleben: Der gut ausgebaute Weg windet sich teilweise ganz dicht an der Klippenkante entlang; atemberaubende Tief- (wer es mag) und Fernblicke garantiert. Auf fast 20 km erleben Sie diese grandiose Küstenlandschaft (Drehort u. a. von Harry-Potter-Filmen), einfach herrlich! Danach Transfer nach Tralee (3 Ü).

4. Tag: Zum Gipfel des Mount Brandon
Auf zum zweithöchsten Gipfel Irlands, dem Mount Brandon (952 m)! Sie steigen zu einem breiten Kamm auf, den Sie mit unserem ersten Gipfel, dem Piaras Mor (802 m), erreichen. Nun folgen Sie diesem und genießen bei guter Sicht herrliche Ausblicke auf die Dingle-Halbinsel und den Atlantik. Nach der Gipfelbesteigung folgt der Abstieg ins Tal (Hinweis: Mehrere Gipfelrouten stehen zur Wahl. Je nach Witterung entscheidet die Reiseleitung über die Route).

5. Tag: Auf dem Dingle Way
Eine traumhafte Etappe des Dingle Way steht heute auf dem Programm. Sie wandern an herrlichen Stränden und Buchten entlang bis zu den Klippen von Cloonduane. Unweit von hier ließ der Star-Wars-Regisseur Lucas den Planeten Ahch-To bauen: Die pechschwarzen Felsen, weiße Gischt, die über die Klippen schießt – ein beeindruckendes Schauspiel! Nach der Wanderung bleibt noch Zeit für Erholung am Strand oder einen Spaziergang durch das pittoreske Küstenstädtchen Dingle.

6. Tag: Carrantuohill – der höchste Berg Irlands
Der Carrantuohill ist zwar nur 1.039 m hoch, aber keineswegs ein Spaziergang: Je nach gewählter Route (witterungsabhängig) folgen Sie einem langen Kammweg oder besteigen Sie die sog. Teufelsleiter (steiler Zickzack-Weg). Die Aufstiegsmühe lohnt sich: Oben erwartet uns ein schöner Ausblick über die gesamte Kerry-Halbinsel: die Seen Coomloughra, Eagher und Gouragh glitzern in der Sonne. Abstieg und Transfer nach Bantry (2 Ü).

7. Tag: Wildnis pur
Die Sheep’s-Head-Halbinsel ist eine schmale Landzunge, die weit hinaus in den Atlantik ragt. Sie wandern bis zur westlichsten Spitze der Halbinsel. Sanfte Felshügel wechseln sich mit saftgrünen Wiesen ab. Bald sind Sie von drei Seiten nur vom türkisblauen Wasser umgeben – was für ein Anblick! Fast noch schöner ist der vom Leuchtturm, der sich an die steilen Felsklippen schmiegt. Am Nordufer der Halbinsel entlang kehren Sie zurück zu unserem Bus.

8. Tag: Heimreise
Flughafentransfer nach Dublin (ca. 4 1/2 Std.) und Rückflug.

Trekking an den schönsten Küsten

Zurück zur Seite: Wandern Irland
Zurück zu den Irland Reisen




Die schönsten Küstentreks

Wandern Sie auf den schönsten Treks an Irlands Westküste und besteigen Sie den mächtigen Carrauntoohill. Für sportliche Aktivreisende genau die richtige Reise um Irland zu erkunden. Naturerlebnis pur in mystischer Landschaft. Hier geht es direkt zum Veranstalter Wikinger Reisen.