Irland Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz

Vorschlag für eine Hausboot Tour

Wir haben eine 4tägige Tour als Vorschlag für Sie. 4 Tage unterwegs auf dem Lough Erne.

1. Tag:

Vom Lower Lough Erne fahren Sie nördlich zu dem entzückenden Dorf Belleek, direkt an der Grenze und Heimat der weltberühmten Belleek Pottery. Dieses hübsche Dörfchen weist ein strohgedecktes Coffee House auf, sowie viele Möglichkeiten für eine Mittagspause. Angelgeräte und Köder kann man sich hier besorgen oder auch einen kurzen Abstecher zur Küste machen.

Tag 2:

Auf der Rückfahrt von Belleek fahren Sie das Ostufer entlang nach Süden, vorbei am Castle Caldwell, einem Baumpark und Vogelschutzgebiet. Bleiben Sie auf der östlichen Seite und ihr Boot gleitet durch Broad Lough, die weiteste Stelle des Sees. Dann fahren Sie nach Lusty Beg. Lusty Beg bietet den ganzen Komfort eines Insel-Resorts, mit Selbstversorgung, B&B Unterkunft und Freizeiteinrichtungen, die von einem ausgezeichneten Restaurant und viel Gastfreundschaft unterstützt werden.

Tag 3:

Weiter nach Süden ist der See mit vielen Inseln versehen. Eine der bekanntesten Inseln ist White Island, die Heimat für eine Reihe von vorchristlichen Statuen, die man von allen Inseln des Sees gesammelt hat und hier zusammen in den Ruinen einer alten Kirche ausstellt. White Island liegt in Ufernähe von Castle Archdale, einem ausgezeichneten Landschaftspark, der Wanderungen und Radfahrwege durch den Wald bietet.

Wo sich der See verengt und die östlichen und westlichen Ufer enger zusammenrücken, wird die Fahrt zwischen den Inseln zum Erlebnis. Sie werden es herrlich finden, von Ely Forest und dem Lough Erne Golf Resort am westlichen Ufer zum Manor House Resort Hotel und Lough Erne Yacht Club am Ostufer zu fahren. Direkt nördlich von Enniskillen beginnt Devenish Island den Horizont zu dominieren.

Der runde Turm und die Ruinen der klösterlichen Niederlassung bieten einen wundervollen Zwischenaufenthalt – und sogar die Möglichkeit, auf den Turm zu steigen um von dort die herrliche Aussicht zu genießen.

Tag 4:

Südlich von Enniskillen windet sich der See durch einen Kanal und zeigt die schöne rustikale Landschaft um Bellanaleck und Carrybridge, bevor es in das mit vielen Inseln versehene Upper Lough geht. Halten Sie am Share Holiday Village, ein Outdoor Zentrum mit behindertengerechtem Zugang, oder besuchen Sie die Hare Krishna Community auf Inish Rath Island. Unser letzter Stop ist ein Trip zum Crom Estate, der jetzt vom National Trust unterhalten wird. Ein 770 Hektar großes Gelände am Ufer des Sees. Neben den Ankerplätzen befinden sich dort ein Besuchszentrum und ein Cafe. Wanderpfade und Radfahrwege führen durch das gesamte Gebiet.




Infos Hausboot Urlaub

Es gibt viele Fragen zum Thema Hausboot Urlaub in Irland. Hier finden Sie die Antworten dazu …

Hausboot Anbieter

Hausboot Angebot Irland

Wählen Sie aus 9 verschiedenen Liegehäfen entlang von Shannon und Erne sowie des Shannon-Erne-Waterways, an denen Sie Ihr Hausboot in Irland übernehmen können.

Seen und Wasserstrassen

Wichtige Orte:

Reiseführer Hausboot Irland

Es gibt einige gute Reiseführer für einen Hausboot Urlaub in Irland, z.B. Mit dem Hausboot durch Irland: Shannon, Lough Erne, The Link (Shannon-Erne-Kanal), Royal Canal, Grand Canal von Harald Böckl oder das Buch Irland: Shannon-Erne von Hartmut Engel von Stein aus dem Conrad Verlag.