Irland Newsletter | Sitemap | Impressum

irish-net Leben in Irland

War ich schon mal ein Ausländer?

Dumme Frage, gell? Fast alle Menschen sind Ausländer, fast überall! Oder gibt es einen Unterschied zwischen Ausländern, etwa festzumachen an der Zeit ihres Verweilens?

Durchaus: Denn den Touristen schätzt man meist als Devisenbringer, er wird mit (vielleicht studierter) Höflichkeit behandelt, gehätschelt und gepflegt. Ihm öffnet sich fast jede Tür mit einem verständnisvollen Lächeln, mangelnde Sprachkenntnisse oder kleinere faux pas werden grosszügig verziehen.

Nur ist es ja mit Besuch wie mit Fisch … nach drei Tagen fängt er an zu stinken!

Und nach diesen “drei Tagen” oder, realistischerweise, den drei Wochen Sommerurlaub beginnt das Leben als “Ausländer”, als “Immigrant”, als “Gastarbeiter” … man ist kein “Tourist” mehr.

Was für Dich wichtig ist: Kannst Du mit dieser Situation umgehen, plötzlich auf Dauer der “Ausländer” zu sein?

Generell gesehen kann Dich niemand und nichts auf diese Situation vorbereiten.

Ideal wäre es natürlich, tatsächlich einige Zeit als Ausländer zu leben, also den gesamten Lebensmittelpunkt in die Fremde zu verlegen – aber wer kann das schon ausser Studenten mit Stipendium, Berufssoldaten oder Technikern im Auslandseinsatz? Und selbst diese Tätigkeiten erfüllen nicht unbedingt den Anspruch auf Erfahrung als “Gastarbeiter”, lebt man doch meistens in einer relativ behüteten Umgebung.

Aber … wenn Du nicht gerade im kleinsten Dorf wohnst, wirst Du wahrscheinlich Gastarbeiter zumindest vom Sehen kennen – Türken, Viertnamesen, Kroaten, Italiener, Portugiesen oder andere Nationalitäten. Schau Dir diese Minderheiten einmal mit offenen Augen und der Frage “kann ich so leben” an.

Wie? Was heisst “so leben”?

Ganz einfach … wo kaufen diese Menschen spezielle Lebensmittel ein, beim Aldi oder beim Spezialitätengeschäft in der nächsten Stadt? Wie integriert sind sie in das soziale System der Nachbarschaft? Welche Sprachprobleme haben sie im Alltag? Welche Probleme haben sie erst beim Verstehen der und dann beim Kontakt mit den Behörden? Wie begegnen ihnen Arbeitskollegen? Wie verbringen sie ihre Freizeit? Was für kulturelle Einrichtungen stehen ihnen zur Verfügung?

Und nun versetze Dich einfach in solch’ eine Situation … nur mit umgekehrten Vorzeichen. DU bist der Ausländer, DU musst mit diesen Gegebenheiten leben, DU spürst die Nachteile etwa einer fremden Sprache oder Kultur.

Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass man schon in Hessen auf dem Lande bei Bestellung eines Bieres angemacht werden kann, “weil Do so geschwolle babbelst!” Nur weil man Norddeutscher ist und Hochdeutsch spricht …

Weiter mit dem Artikel: Warum Irland? >>
oder zurück zur Übersicht: Auswandern Irland


Zurück zur Übersicht: Leben in Irland

Hier geht es zurück zur Irland Startseite: Irland

Möchtest Du 1 x im Monat nützliche Informationen, z.B. kostenlose eBooks, Rabattaktionen, Gutscheine, Sonderangebote, Artikel über irische Produkte, Festival-Tipps oder Tournee-Ankündigungen per eMail von uns erhalten?
Dann bestell einfach unseren kostenlosen Irland Newsletter

Das könnte Sie noch interessieren:

Dein schönstes Irland Bild ...






Umzug nach Irland

Picobello Umzüge ist eine internationale Umzugsspedition, welche sich unter anderem auf Irland- bzw. Großbritannien Umzüge spezialisiert hat.

Immobilien Irland

Unsere Informationen sollen helfen, dem Prozess “Irland Immobilie” etwas der Dramatik zu nehmen. Wie funktioniert das mit Immobilien in Irland?
Der Höhepunkt der Finanz- und Immobilienkrise liegt mittlerweile zwar schon ein paar Jahre zurück, aber der irische Immobilienmarkt hat sich noch immer nicht so richtig davon erholt.

Jobs in Irland

Wer nach Jobs in Irland sucht, in der Gastronomie, einem Job im Freizeitbereich, im Tourismus oder in irischen Sprach- & Callcentern, ist hier richtig.

Irland Reisen

Sie planen einen Irland Urlaub? Prima, dann besuchen Sie das Irland Reisebüro des Irish-Net, hier finden Sie viele attraktive Urlaubsideen.

Irish Shop

Wir haben uns nach besonderen, typischen, schönen Dingen aus Irland umgesehen, die das Herz jedes Irlandfreundes erfreuen und ganz wunderbar als irisches Geschenk zu besonderen Anlässen geeignet sind.