Irland Newsletter | Sitemap | Impressum

irish-net Leben in Irland

Das "Ja" ist da ... wie bereite ich den Umzug vor?

Du hast also ein "Ja" nach Deinem Interview bekommen? Du willst das Angebot annehmen? Na, dann ist ja alles in Butter ...

Oder auch nicht, denn jetzt setzt die Arbeit des Emigranten ein!

Natürlich sind Lebensumstände so verschieden, dass man kaum eine Pauschal-Checkliste angeben kann, was jetzt geschehen muss. Hier daher einfach die wichtigsten Schritte.

Wohnung – Versuche frühzeitig, einen Nachmieter zu finden oder Deine Wohnung zu kündigen, wenn Du Dir ganz sicher bist. Bist Du Dir nicht ganz sicher und willst einen “Rettungsring”, versuche mit dem Vermieter eine “Sonderregelung” herauszuhandeln, die Dir die üblichen langen Kündigungszeiten erspart.

Telefon (Festnetz) – Abmelden zum Umzugstermin, das geht in jedem Kundenzentrum der Telekom oder auch per Internet.

Versicherungen – Viele Versicherungen gelten nur innerhalb Deutschlands, also solltest Du eine Bestandsaufnahme machen und Dich auch mit Versicherungsvertretern (oder besser einer zentralen Anlaufstelle im Internet) schnellstens in Verbindung setzen.

Gesetzliche Krankenversicherung – Hier solltest Du Dich direkt mit der örtlichen Vertretung in Verbindung setzen und nachfragen, welche Schritte Du bei einer Arbeitsaufnahme im Ausland tun musst. Auf jeden Fall solltest Du Dir den Anspruch auf Wiederaufnahme sichern.

Arbeitsamt – Bist Du schon einige Zeit arbeitslos, kannst Du eventuell Zuschüsse für den Umzug etc.pp. bekommen. Frag’ Deinen Berater – der ist froh, Dich loszuwerden (rein statistisch gesehen).

Einwohnermeldeamt – Die Meldegesetze in Deutschland sind streng, also melde Dich ab … dabei wirst Du in der Regel Deinen Personalausweis los. Hast Du keinen Pass, ist jetzt die beste Zeit, einen zu beantragen: Der “grüne” kann binnen zehn Minuten ausgestellt werden, aber auch zu Problemen führen, da er nicht maschinenlesbar ist. Der “rote” nimmt einige Wochen in Anspruch, kann aber auch später über die Deutsche Botschaft in Dublin beantragt werden.

Ärzte – Hast Du irgendwelche Versorgungsleiden oder länger andauernde Krankheiten, solltest Du versuchen, Kopien Deiner Krankenakten zu bekommen. Ansonsten empfiehlt sich immer ein letzter Checkup … vor allem beim Zahnarzt!

Möbel und Hausrat – Der typische Emigrant lebt in einer möblierten Bleibe. Da bleibt nur Einlagerung oder Trennung. In meinem Fall wurde eine schwergewichtige Antiquität dem örtlichen Museum angeboten (und sofort abgeholt …!), der Rest ging an eine soziale Einrichtung (… die in vielen Anzeigenblättern inserieren, Stichwort “Wohnungsauflösung”).

Kleidung – Siehe Möbel … jetzt ist Zeit, sich von vielem zu trennen, was man eh’ nicht mehr anzieht. Kleidercontainer stehen an nahezu jeder Ecke!

Abonnements, Buchclubs und ähnliches – Kündigung wenn möglich, Ummeldung wenn nötig … viele in Deutschland günstige oder bequeme Angebote werden in Irland irrelevant oder horrend teuer. Achtung: Viele sprechen von “Mindestvereinbarungen”, die aber im Kulanzwege umgangen werden können.

Handy – Abmelden … eine Weiterbenutzung in Irland wird zu teuer!

Weiter mit dem Artikel: Umzugsvorbereitung in Irland
oder zurück zur Übersicht: Auswandern Irland


Zurück zur Übersicht: Leben in Irland

Hier geht es zurück zur Irland Startseite: Irland

Möchtest Du 1 x im Monat nützliche Informationen, z.B. kostenlose eBooks, Rabattaktionen, Gutscheine, Sonderangebote, Artikel über irische Produkte, Festival-Tipps oder Tournee-Ankündigungen per eMail von uns erhalten?
Dann bestell einfach unseren kostenlosen Irland Newsletter




Das könnte Sie noch interessieren:

Dein schönstes Irland Bild ...






Umzug nach Irland

Picobello Umzüge ist eine internationale Umzugsspedition, welche sich unter anderem auf Irland- bzw. Großbritannien Umzüge spezialisiert hat.

Immobilien Irland

Unsere Informationen sollen helfen, dem Prozess “Irland Immobilie” etwas der Dramatik zu nehmen. Wie funktioniert das mit Immobilien in Irland?
Der Höhepunkt der Finanz- und Immobilienkrise liegt mittlerweile zwar schon ein paar Jahre zurück, aber der irische Immobilienmarkt hat sich noch immer nicht so richtig davon erholt.

Jobs in Irland

Wer nach Jobs in Irland sucht, in der Gastronomie, einem Job im Freizeitbereich, im Tourismus oder in irischen Sprach- & Callcentern, ist hier richtig.

Irland Reisen

Sie planen einen Irland Urlaub? Prima, dann besuchen Sie das Irland Reisebüro des Irish-Net, hier finden Sie viele attraktive Urlaubsideen.

Irish Shop

Wir haben uns nach besonderen, typischen, schönen Dingen aus Irland umgesehen, die das Herz jedes Irlandfreundes erfreuen und ganz wunderbar als irisches Geschenk zu besonderen Anlässen geeignet sind.