Irland Newsletter | Sitemap | Impressum

irish-net Leben in Irland

No, absolutely No ...

Hier einfach einmal eine Liste der Dinge, die eine erfolgreiche Emigration schwierig machen können, als kleine Hilfe zum Nachdenken und Vermeiden:

“Ich bin pleite!” – Wer ohne angemessene Mittel dasteht, wird in einer neuen sozialen und beruflichen Situation gleich Frustration erleben, das Geld für Wohnung, Kaution und das reine “Überleben” bis zum ersten Gehaltsscheck muss einfach da sein. Das muss es auch in Deutschland, seid doch mal realistisch!

“Ich brauche einen Vorschuss!” – Nachdem immer mehr Menschen auf Kosten der irischen Arbeitgeber nett Urlaub gemacht haben, gibt es Umzugsbeihilfen in der Regel nur gegen Quittung und Gehaltsvorschüsse nur äusserst selten … Forderungen nach diesen schaffen fast immer eine “interessante” Situation.

“Wie soll ich mich (meine Familie) ernähren, die Wohnung zahlen, die Kinderkrippe, das Auto …?” – Diese Frage sollte unbedingt vor der Emigration geklärt werden, auf keinen Fall solltest Du sie Deinem Arbeitgeber oder Vorgesetzten stellen.

“Also, in Deutschland ist das ja so …” – Das notorische Vergleichen Deutschland-Irland kann nicht glücklich machen, wenn man nicht realistisch bleibt; dass es etwa in fast jedem Kaff in Deutschland Kabelfernsehen gibt, in Irland aber nur sporadisch, ist ein Faktum. Da kannst Du lange dran rummeckern, ohne etwas zu ändern. Du akzeptierst es oder verzweifelst daran …

“Der Recruiter hat mir aber ganz was anderes erzählt …” – Das kann durchaus sein, aber darüber zu jammern, hilft auch nicht. Man muss sich dann eben damit abfinden, Dinge ändern oder aber aufgeben (sprich: zurück nach Deutschland). Und sich auch sagen lassen, dass man Paschalsprüche wie “Irland ist wie Deutschland, nur dass da Englisch gesprochen wird!” vielleicht doch nicht so blauäugig hätte glauben sollen.

“Ich lebe in einer Deutschen Kolonie!” – Wieder eine Frage der eigenen Initiative und Beweglichkeit, denn da kann man auch ausbrechen, wenn man einige Bequemlichkeiten aufgibt. Wer jedoch mit Deutschen arbeitet, speist, wohnt und die Freizeit verbringt, der hat hier schon verloren …

zurück zur Übersicht: Auswandern Irland


Zurück zur Übersicht: Leben in Irland

Hier geht es zurück zur Irland Startseite: Irland

Möchtest Du 1 x im Monat nützliche Informationen, z.B. kostenlose eBooks, Rabattaktionen, Gutscheine, Sonderangebote, Artikel über irische Produkte, Festival-Tipps oder Tournee-Ankündigungen per eMail von uns erhalten?
Dann bestell einfach unseren kostenlosen Irland Newsletter

Das könnte Sie noch interessieren:

Dein schönstes Irland Bild ...






Umzug nach Irland

Picobello Umzüge ist eine internationale Umzugsspedition, welche sich unter anderem auf Irland- bzw. Großbritannien Umzüge spezialisiert hat.

Immobilien Irland

Unsere Informationen sollen helfen, dem Prozess “Irland Immobilie” etwas der Dramatik zu nehmen. Wie funktioniert das mit Immobilien in Irland?
Der Höhepunkt der Finanz- und Immobilienkrise liegt mittlerweile zwar schon ein paar Jahre zurück, aber der irische Immobilienmarkt hat sich noch immer nicht so richtig davon erholt.

Jobs in Irland

Wer nach Jobs in Irland sucht, in der Gastronomie, einem Job im Freizeitbereich, im Tourismus oder in irischen Sprach- & Callcentern, ist hier richtig.

Irland Reisen

Sie planen einen Irland Urlaub? Prima, dann besuchen Sie das Irland Reisebüro des Irish-Net, hier finden Sie viele attraktive Urlaubsideen.

Irish Shop

Wir haben uns nach besonderen, typischen, schönen Dingen aus Irland umgesehen, die das Herz jedes Irlandfreundes erfreuen und ganz wunderbar als irisches Geschenk zu besonderen Anlässen geeignet sind.