Irland Newsletter | Sitemap | Impressum

Entlang der Höhepunkte Irlands

In 8 Tagen fahren Sie auf dieser Busreise entlang der beliebtesten Höhepunkte der Grünen Insel. Unvergessliche Naturwunder, wie die Cliffs of Moher, quirlige Städte, wie Dublin und Galway, sowie historische Monumente, wie der Rock of Cashel, werden Sie in ihren Bann ziehen.
Die Iren erwarten Sie außerdem schon mit ihrer Gastfreundschaft.

Irland Rundreise - Ring of Kerry, Foto: Karsten Koch
Ring of Kerry, Foto: Karsten Koch

1. Tag: (Sa) Dublin

Individuelle Anreise nach Dublin (falls Verlängerungsnächte gewünscht, bitte separat buchen).
Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Je nach Zeit empfehlen wir einen Besuch des Guinness Storehouse.

Lernen Sie dort alles über die Geschichte und Herstellung des beliebten Bieres. Genießen Sie zum Abschluss ein Pint Guinness in der „Gravity Bar“ mit 360 Grad-Blick über die Stadt.

Alternativ können Sie, um erste Eindrücke der irischen Hauptstadt zu sammeln, auch eine Hop on – Hop off Tour machen, die an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt vorbeiführt. Versäumen Sie ebenfalls nicht das lebhafte Temple Bar Viertel zu besuchen.

1 Übernachtung in Dublin.

Irland Rundreise - Rock of Cashel
Rock of Cashel

2. Tag: (So) Dublin – Cork

Am Morgen fahren Sie Richtung Süden zum imposanten Rock of Cashel. Die auf einem ca. 65 m hohen Kalksteinfelsen thronende Kirchenruine aus dem 13. Jh. wird auch als „irische Akropolis“ bezeichnet.

Sie war seit dem 4. Jh. Sitz der Könige von Munster und bietet einen beeindruckenden Ausblick auf die umliegende Landschaft. Auf Ihrem Weg nach Cork besuchen Sie die Old Midleton Distillery in Midleton. Dort erfahren Sie mehr über die traditionelle Whiskeyherstellung und können den „edlen Tropfen“ selbst kosten.

Danach Weiterfahrt nach Cork, die zweitgrößte Stadt Irlands, die im 6. Jh. auf einer Insel inmitten des Flusses Lee erbaut wurde.

1 Übernachtung in Cork.
Ca. 292 km/ca. 5 Std.
(Frühstück)

Irland Rundreise - Muckross House, Foto: Birgit Seibert
Muckross House, Foto: Birgit Seibert

3. Tag: (Mo) Cork – Killarney

Die heutige Etappe führt Sie zunächst zum Muckross House & Gardens.
Das Herrenhaus aus dem 19. Jh. liegt im ca. 100 qkm großen Killarney Nationalpark und ist bekannt für seine herrliche Gartenanlage.

Anschließend fahren Sie entlang Irlands bekanntester Panoramastraße, dem Ring of Kerry. Auf ca. 180 km führt diese eindrucksvolle und landschaftlich reizvolle Straße rund um die Iveragh Halbinsel und bietet wundervolle Ausblicke auf schroffe Felsen, kilometerlange Sandstrände, immer grüne Bergketten und den tosenden Atlantik.

Ihr Tagesziel ist die charmante Stadt Killarney, die den Mittelpunkt der Grafschaft Kerry bildet. Ihre Lage, inmitten des gleichnamigen Nationalparks mit den drei Seen Lough Leane, Muckross Lake und Upper Lake, macht sie besonders attraktiv. Abends können Sie sich von der irischen Live-Musik im Danny Man Pub mitreißen lassen.

1 Übernachtung in Killarney
Ca. 338 km/ca. 5,5 Std.
(Frühstück)

Irland Rundreise - Dingle Hafen, Foto: Nicole Mösch
Dingle Hafen, Foto: Nicole Mösch

4. Tag: (Di) Killarney – Limerick

An diesem Tag fahren Sie über die Dingle Halbinsel.
Sie ist ein „Gaeltacht Gebiet“, in dem die Bevölkerung noch Gälisch spricht. Faszinierende Steilküsten, Sehenswürdigkeiten aus frühchristlicher Zeit und das urige Fischerdorf Dingle erwarten Sie.

Die Halbinsel ist ebenso bekannt für ihre zahlreichen, ausgedehnten Sandstrände. Der Inch Strand zählt sogar zu den Schönsten der Grünen Insel.

Nach einem Zwischenstopp im malerischen Örtchen Adare, das ebenfalls zu den schönsten Irlands zählt und Sie mit seinen bunten, reetgedeckten Häusern verzaubern wird, fahren Sie weiter in Ihren Übernachtungsort Limerick.

Tagesetappe: ca. 221 km/ca. 5,5 Std.
(Frühstück)

Irland Rundreise - Cliffs of Moher, Foto: Melo Schweizer
Cliffs of Moher, Foto: Melo Schweizer

5. Tag: (Mi) Limerick – Galway

Von Limerick aus geht es nach Kilfenora, die „Stadt der Kreuze“. Die Kathedrale von Kilfenora wird Sie mit ihren schönen Hochkreuzen aus dem 12. Jh. begeistern.Anschließend fahren Sie weiter zur beeindruckenden Steilküste Cliffs of Moher.

Vom Hag’s Head bis zum O’Briens Tower erstreckt sich eine der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten Irlands. Die Klippen ragen bis zu 200 m aus dem Meer und bieten fantastische Ausblicke auf den Atlantik.

Durch die einmalige Karstlandschaft des Burren Gebietes mit seiner außergewöhnlichen Pflanzenwelt und zahlreichen Überresten prähistorischer Stätten, wie z. B. Steinforts und Dolmen, fahren Sie zu Ihrem Tagesziel, der quirligen Universitätsstadt Galway. Bummeln Sie durch die Fußgängerzone und bestaunen Sie die zahlreichen Straßenmusiker und Künstler.

Übernachtung im Zentrum von Galway.
Tagesetappe: ca. 161 km/ca. 4 Std.
(Frühstück)

Irland Rundreise - Clonmacnoise, Foto: Doris Holzer
Clonmacnoise, Foto: Doris Holzer

6. Tag: (Do) Galway – Dublin

Von der Westküste fahren Sie quer über die Insel zurück nach Dublin. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit, die im Jahr 548 gegründete Klosteranlage von Clonmacnoise zu besichtigen.

Die Überreste der Kathedrale sind wunderschön in die malerische Shannon Landschaft eingebettet und zweifellos einer der kunsthistorischen Höhepunkte Ihrer Irlandreise. Viele Ruinen der Klosteranlage sind gut erhalten und geben einen lebendigen Eindruck ihrer einstigen Pracht.

Zurück in Dublin können Sie den Abend in einem der zahlreichen Pubs ausklingen lassen.

2 Nächte in Dublin
Tagesetappe: ca. 225 km/ca. 4 Std.
(Frühstück)

Irland Rundreise - Trinity College, Foto: Alexander Schütze
Trinity College, Foto: Alexander Schütze

7. Tag: (Fr) Tag zur freien Verfügung

Nutzen Sie den letzten Tag Ihrer Rundreise für eigene Unternehmungen in der irischen
Hauptstadt. Sehenswert sind z. B. das Trinity College mit seinem berühmten „Book of
Kells“, die National Gallery und die Christchurch Cathedral.

Ein Muss ist außerdem der Besuch der neuen Touristenattraktion EPIC Experience. Abends können Sie ein Pint Guinness, das irische Nationalgetränk, im einzigartigen Pub „The Church“ genießen und Ihre Reise dabei Revue passieren lassen.

(Frühstück)

8. Tag: (Sa) Dublin

Individuelle Abreise (falls Verlängerungsnächte gewünscht, bitte separat buchen).

Falls Verlängerungsnächte gewünscht, bitte separat buchen.

(Frühstück)

Preise pro Person/Tour in EUR

Irland Rundreise Entlang der Höhepunkte Irlands Preise 2017














Frühbuchervorteil: EUR 30 Ermäßigung bis 31.1. pro Vollzahler/Aufenthalt für Anreisen vom 2.4.-22.10.

Wiederholerrabatt: 3% Ermäßigung bis 31.12.15

Weitere Abflughäfen und Preise erfragen Sie bitte beim DERTOUR Irish-net Service-Team.




Irland Urlaub bucht man im Irish-Net.de. Alles für Ihre Irland Reise. Irland Urlaub bucht man im Irish-Net.de. Alles für Ihre Irland Reise.

Reiseverlauf

  • Gesamtstrecke: ca. 1.237 km
  • Bei der angegebenen Dauer hinter den Tageskilometern handelt es sich um reine Fahrzeiten
  • Änderungen des Reiseverlaufs und der Hotels vorbehalten!
Reiseverlauf Irland Rundreise Entlang der Höhepunkte Irlands

Pro Person ab € 599

Busreise 8 Tage/7 Nächte ab/bis Dublin

Höhepunkte dieser Reise

  • Rock of Cashel
  • Cliffs of Moher
  • Clonmacnoise

Ihr Dertour-Vorteil

  • 20 garantierte Termine
  • besonders preisgünstig
  • deutschsprechende Reiseleitung 1. – 6. Tag
  • exklusiv für DERTOUR-Gäste
  • 3 Nächte in Dublin, 1 Nacht in Galway, 1 Nacht in Tralee

Reisetermine 2017

samstags: 1.4., 8.4., 15.4., 22.4., 29.4., 6.5., 13.5., 20.5., 27.5., 3.6., 10.6., 17.6., 24.6., 1.7., 8.7., 15.7., 22.7., 29.7., 5.8., 12.8., 19.8., 26.8., 2.9., 9.9., 16.9., 23.9., 30.9., 7.10., 14.10., 21.10., 28.10.

Garantierte Termine 2017

samstags: 15.4., 6.5., 13.5., 20.5., 3.6., 10.6., 24.6., 8.7., 15.7., 22.7., 5.8., 12.8., 19.8., 26.8., 2.9., 23.9., 30.9.

Mindestteilnehmerzahl:

25 Personen

Eingeschlossene Leistungen

  • Sammeltransfer Flughafen-Hotel-Flughafen
  • Busreise im komfortablen Reisebus
  • 7 Nächte in Mittelklassehotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Irisches Frühstück (F)
  • deutschsprechende Reiseleitung vom 1. – 6. Tag
  • Ausflüge und Eintritte:
    Rock of Cashel,
    Midleton Distillery,
    Muckross House,
    Cliffs of Moher,
    Clonmacnoise
  • Reiseführer mit den Reiseunterlagen

Gut zu wissen

  • Halbpension mit zusätzlichen Abendessen vom 1. – 7. Tag buchbar
  • Verlängerungsnächte vor/nach der Tour I buchbar
  • Sammeltransfers am 1. Tag um 12.30, 14.30, 18.30, 22.45 und 23.30 Uhr. Bitte bei Buchung Flugnummer/-zeit angeben. Andernfalls entfällt der Transfer ersatzlos.
    Die Zeiten für den Rücktransfer werden vor Ort mitgeteilt.
  • Bei Buchung einer Verlängerungsnacht entfällt der Sammeltransfer.

Ihre Hotels

Ort Nächte/Hotel Kategorie
Dublin 1/Clarion Liffey Valley ****
Cork 1/Rochestown Park Hotel ****
Tralee 1/The Earl of Desmond Hotel***
Limerick 1/Maldron Hotel ***
Galway 1/Travellodge Hotel ***
bzw. Ennistymon 1/Falls Hotel ***
Dublin 2/Clarion Liffey Valley ****

Achtung: bei Abreise am 25.5., 8.6., 6.7., 17.8. und 14.9. übernachten Sie anstatt einer Nacht in Tralee und einer Nacht in Limerick zwei Nächte in Limerick im Maldron Hotel***. Dadurch fahren Sie am 4. Tag zuerst nach Adare, dann auf die Dingle Halbinsel und zum Schluss über eine reizvolle Küstenstraße zurück nach Limerick.

Flug buchen

AGB und Wissenswertes

Die AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) und Wissenswertes des irish-net Travel Center Partners DERTOUR für die Produkte: Mietwagen, Rundreisen sowie Wohnmobile.