Irland Newsletter | Sitemap | Impressum

Höhepunkte des Nordwestens (Slow Motion)

Diese Irland Rundreise führt Sie entlang spektakulärer Küstenabschnitte des Wild Atlantic Ways zu wunderschönen Sandstränden und den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des noch nicht so bekannten und ursprünglichen Nordwestens der Insel. Machen Sie eine Zeitreise zurück in die Vergangenheit und erfreuen sich an der herzlichen und offenen Art der Iren.

Irland Rundreise - Lower Lough Erne, Foto: Sonja Fehringer
Lower Lough Erne, Foto: Sonja Fehringer

1. Tag: Dublin

Individuelle Anreise nach Dublin (falls Verlängerungsnächte gewünscht, bitte separat buchen).

Je nach Zeit empfehlen wir Ihnen den Besuch des Guinness Storehouse (Eintritt inklusive) oder eine Dublin Hop on – Hop off Tour, die an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten vorbeiführt.

1 Übernachtung in Dublin.

2. Tag: Dublin – Castlebar

Besuchen Sie das Strokestown House aus dem 18. Jahrhundert. Das orginalgetreu restaurierte Herrenhaus und die noch erhaltenen Alltagsgegenstände, wie z. B. Küchengeräte und Spielsachen, geben Ihnen einen lebendigen Einblick in das damalige Leben.

Im National Museum of Country Life können Sie Ihren Eindruck vom irischen Leben ab 1850 weiter vertiefen. Verbringen Sie den Rest des Tages im hübschen Marktstädtchen Castlebar und bummeln Sie durch die kleinen Gässchen.

2 Übernachtungen in Castlebar.

Tagesetappe: ca. 240 km/ca. 3 Std.
(Frühstück)

Irland Rundreise - Verlassenes Dorf Slievemore, Foto: Birgit Seibert
Verlassenes Dorf Slievemore, Foto: Birgit Seibert

3. Tag: Achill Island

Ein Ausflug nach Achill Island bietet Ihnen die Vielfältigkeiten der irischen Landschaft auf kleinem Raum.

Schroffe Küsten, feine Sandstrände, glasklares Wasser, karge Karstlandschaften und grüne Hügel schaffen ein kontrastreiches Naturerlebnis.

Historische Höhepunkte, wie das verlassene Dorf bei Slievemore, Megalithgräber und Steinforts entführen Sie in die Inselvergangenheit.

Runden Sie den Tag mit einem Pubbesuch ab und lernen lernen Sie die Geselligkeit und Gastfreundschaft der Iren kennen.

Ca. 120 km/ca. 2,5 Std.

Irland Rundreise - Donegal Castle, Foto: Siegfried Neugebauer
Donegal Castle, Foto: Siegfried Neugebauer

4. Tag: Castlebar – Letterkenny

Fahrt zu den Foxword Woollen Mills, die bekannt ist für ihre hochwertigen Tweedstoffe.

Weiterfahrt in das kleine Dorf Drumcliff, in dem das Grab des Literaturnobelpreisträgers W. B. Yeats zu finden ist. Besuchen Sie anschließend das Creevykeel Court Tomb, eine steinzeitliche Megalithanlage, die nahe der Küstenstraße liegt.

Danach geht es nach Letterkenny. Unterwegs lohnt sich ein Besuch des Donegal Castle. Alternativ können Sie auch eine Bootsfahrt in der Donegal Bay machen (fakultativ, ca. EUR 20).

3 Nächte in Letterkenny. Ca. 210 km/ca. 3 Std.
(Frühstück)

Irland Rundreise - Glencolumbkille, Foto: Kerstin Koring
Glencolumbkille, Foto: Kerstin Koring

5. Tag: Slieve Leagues

Besuch der Hafenstadt Killybegs und anschließend Fahrt zu den Slieve Leagues, die höchste Steilküste Irlands mit über 600 m Höhe. Vom Aussichtspunkt aus haben Sie unvergessliche Ausblicke auf den wilden Ozean.

Auf Ihrer weiteren Reise passieren Sie das gälische Glencolumbkille und den Glenveagh Nationalpark. Erleben Sie Natur pur und genießen Sie die Berg- und Seenlandschaft.

Lohnenswert ist auch ein Besuch des Glenveagh Castle, ein kleinerer Nachbau des Balmoral Castle in Schottland.

Ca. 184 km/ca. 3,5 Std.
(Frühstück)

Irland Rundreise - Malin Head, Foto: Adrian Dürmüller
Malin Head, Foto: Adrian Dürmüller

6. Tag: Inishowen Halbinsel

Sie fahren zum nördlichsten Punkt des irischen Festlandes. Der Malin Head liegt direkt am Wild Atlantic Way auf der Inishowen Halbinsel.

Anschließend geht es weiter entlang der wilden Küste nach Derry, in die zweitgrößte Stadt Nordirlands. Bei einem Spaziergang durch das historische Zentrum innerhalb der Stadtmauern können Sie die St. Columbs Cathedral besichtigen.

Ca. 140 km/ca. 2,5 Std.
(Frühstück)

Irland Rundreise - Temple Bar, Foto: Helmut Rettig
Temple Bar, Foto: Helmut Rettig

7. Tag: Letterkenny – Dublin

Die heutige Etappe führt Sie durch die malerischen Seenlandschaften der Grafschaft Fermanagh.

Machen Sie Halt im charmanten Enniskillen, das zwischen den Seen Lower Lough Erne und Upper Lough Erne liegt.

Durch die hügelige und seenreiche Region geht es weiter über Cavan und Kells, das einstige Zentrum frühchristlicher Kultur, zurück nach Dublin. Unterwegs können Sie einen Abstecher nach Navan machen, wo der Boyne River und der Blackwater River zusammenfließen, bevor Sie Ihre Reise im lebhaften Temple Bar Viertel in Dublin ausklingen lassen können.

1 Nacht in Dublin. Ca. 240 km/ca. 3,5 Std..
(Frühstück)

8. Tag: Dublin

Individuelle Abreise.

Falls Verlängerungsnächte gewünscht, bitte separat buchen.

(Frühstück)

Preise pro Person/Tour in EUR Hotels

Irland Rundreise Autorundreise Höhepunkte des Nordwestens Hotels Preise 2017















Preise pro Person/Tour in EUR Gästehäuser

Irland Rundreise Autorundreise Höhepunkte des Nordwestens Gästehäuser Preise 2017


















Irland Urlaub bucht man im Irish-Net.de. Alles für Ihre Irland Reise. Irland Urlaub bucht man im Irish-Net.de. Alles für Ihre Irland Reise.

Reiseverlauf

  • Gesamtstrecke: ca. 1.134 km
  • Bei der angegebenen Dauer hinter den Tageskilometern handelt es sich um reine Fahrzeiten.
  • Änderungen des Reiseverlaufs und der Hotels vorbehalten!
Reiseverlauf Irland Rundreise Autorundreise Höhepunkte des Nordwestens 2016

pro Person ab € 365

Autotour
8 Tage/7 Nächte
ab/bis Dublin

Höhepunkte dieser Reise

  • Slieve Leagues
  • Achill Island
  • Glenveagh Nationalpark
  • Strokestown House
  • Wilde Atlantikküste
  • Wildromantisches Donegal

Reisetermine 2017

täglich vom 1.1. – 31.12.

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Nächte in Mittelklassehotels bzw. in privaten Gästehäusern (B&B) in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Irisches Frühstück
  • Eintritt Guinness Storehouse
  • Reiseführer und Kartenmaterial mit den Reiseunterlagen

Nicht eingeschlossen

  • An-/Abreise
  • Mietwagen
  • ggf. Parkgebühren
  • Eintrittsgelder

Unterkünfte

Die Unterbringung erfolgt in verschiedenen Hotels bzw. Gästehäusern (B&B) in der jeweiligen Region. Die Unterkünfte können bis zu 30 km außerhalb der Städte liegen.
Bei den Gästehäusern bieten wir Ihnen zwei verschiedene Varianten: Sie können entweder

  • 7 Nächte in privaten Gästehäusern (B&B) wohnen oder
  • in Dublin 2 Nächte in einem Hotel und in den übrigen Städten 5 Nächte in privaten
    Gästehäusern (B&B).

Flug und Mietwagen:

z. B. Ford Fiesta von Enterprise ab/bis Dublin für die Aufenthaltsdauer dieser Tour (8 Tage)

Hier können Sie Ihren Mietwagen und passenden Flug zur Reise buchen:

AGB und Wissenswertes

Die AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) und Wissenswertes des irish-net Travel Center Partners DERTOUR für die Produkte: Mietwagen, Rundreisen sowie Wohnmobile.