Irland Newsletter | Sitemap | Impressum

Banagher

Die Stadt Banagher ist eine typisch irische Stadt, eine ländliche Marktstadt mit ganz eigenem Charme. Es gibt hier fantastische Möglichkeiten zum Angeln und in jedem Jahr kommen Tausende Menschen nach Banagher, um die Stadt zu sehen und ihre Schönheit zu bewundern.

Hausboote in Banagher, Foto: Kerstin Schneider
Hausboote in Banagher, Foto: Kerstin Schneider

Vor kurzem erst wurde der Hafen fertiggestellt und er ist hervorragend ausgestattet. In den Sommermonaten ist Banagher besonders sehenswert, dann locken Restaurants und Pubs sowie Live Musik Sessions zum Verweilen bis in die frühen Morgenstunden. Ein Stopp mit dem Hausboot sollte also unbedingt hier eingeplant werden.

In Banagher gibt es aber nicht nur ein interessantes und abwechslungsreiches Nachtleben, sondern auch einige Sehenswürdigkeiten kultureller Art. So ist zum Beispiel die Brücke von Banagher mit der napoleonischen Festung ein wahrer Besuchermagnet. Die Festung wurde vermutlich um 1800 erbaut, damit sollte die Stadt gegen die Invasion der Franzosen geschützt werden.

Banagher
Banagher, Foto: Christian Bruss

Es gibt aber auch noch andere Schutzbauten, so den Martello-Turm und die Festung Falkland. Auch die Festung namens Eliza kann besichtigt werden.

Wer den Hausbooturlaub mit Kindern unternimmt, sollte ohnehin in Banagher anhalten. Denn hier gibt es ganz in der Nähe – am besten mit einem Taxi zu erreichen – die Lusmagh Pet Farm. Dabei handelt es sich um einen Bauernhof, der viele verschiedene Farmtiere präsentieren kann. Außerdem gibt es dort einen Naturlehrpfad, eine Straußenzucht und eine Ausstellung von unterschiedlichen Landwirtschaftsmaschinen.

Pub in Banagher, Foto: Kerstin Schneider
Pub in Banagher, Foto: Kerstin Schneider

Sehenswert ist zudem das Birr Castle Demesne. Hier gibt es ein historisches Naturwissenschaftsmuseum sowie bereits mehrfach ausgezeichnete Gärten zu bewundern.
Wer in Banagher anlagen möchte, kann das im Hafen vor der Brücke tun. Die Brücke befindet sich auf der südlichen Seite des Flusses. Angelegt werden kann von Montag bis Donnerstag.

Banagher bietet für jeden Urlauber genau das richtige Maß an Ruhe und Abwechslung. Wer möchte, kann sich in den Abend- und Nachtstunden amüsieren, wer es lieber ruhiger mag, sucht sich einfach ein Restaurant oder Pub und verbringt dort anregende Stunden.




Zurück zur Übersicht: Hausbooturlaub Irland
Zurück zur Übersicht: Hausboot Irland




Infos Hausboot Urlaub

Es gibt viele Fragen zum Thema Hausboot Urlaub in Irland. Hier finden Sie die Antworten dazu …

Hausboot Anbieter

Hausboot Angebot Irland

Wählen Sie aus 9 verschiedenen Liegehäfen entlang von Shannon und Erne sowie des Shannon-Erne-Waterways, an denen Sie Ihr Hausboot in Irland übernehmen können.

Seen und Wasserstrassen

Wichtige Orte:

Reiseführer Hausboot Irland

Es gibt einige gute Reiseführer für einen Hausboot Urlaub in Irland, z.B. Mit dem Hausboot durch Irland: Shannon, Lough Erne, The Link (Shannon-Erne-Kanal), Royal Canal, Grand Canal von Harald Böckl oder das Buch Irland: Shannon-Erne von Hartmut Engel von Stein aus dem Conrad Verlag.