Irland Newsletter | Sitemap | Impressum

Locaboat

Seit fast 30 Jahren baut und vermietet Locaboat in Frankreich die klassischen Penichette Barken.

Insgesamt sind etwa 400 Penichettes in Frankreich, Holland, Deutschland, Italien und seit 2000 auch in Irland auf den Wasserwegen unterwegs.

Bootstyp Penichette
Bootstyp Penichette

Die Bauform erinnert an die früher auf den französischen Kanälen fahrenden Transportschiffe und ist wegen des geringen Tiefgangs für eine Erkundung von Nebenflüssen und Kanälen bestens geeignet. Selbst die größeren Seen des Shannon können mithilfe der 28 bis 50 PS Motoren bis Windstärke 3 befahren werden.

Seit vielen Jahren gibt es die neu erbaute Basis von Locaboat bei Ballinamore direkt am Shannon-Erne Kanal, der Verbindung zwischen der Republik und Nordirland. Zur Stadt sind es nur 5 Minuten die Straße entlang, mit Ihrem Kabinenkreuzer sind Sie genauso schnell dort.

Ballinamore, ein liebenswertes Städtchen mit heute etwa 960 Einwohnern, war einst ein wichtiger Knotenpunkt am Yellow River, der heute Teil des wiedereröffneten Shannon-Erne-Kanals ist. Dieser Kanal verbindet den Shannon aus der Republik mit dem Erne in Nordirland und wurde ursprünglich zwischen 1845 und 1860 gebaut. Heute sind die 31 Brücken und 16 Schleusen überwiegend mit den damals verwandten Baumaterialien liebevoll restauriert und ermöglichen den Freizeitkapitänen die Fahrt von Killaloe nahe der Shannonmündung im Süden bis nach Belleek in der Nähe der Ernemündung im Norden der Insel.

Neben einem Post-Office, Geldautomat und den 18 Pubs (aus der Zeit als in den umliegenden Bergen noch Eisenerz abgebaut wurde) gibt es alle Einkaufsmöglichkeiten in kürzester Entfernung. Ein Supermarkt liegt direkt am öffentlichen Steg nur wenige Cruiserminuten von der Marina entfernt.

Nur wenige Kilometer sind es zum Reitzentrum, wo Stunden- aber auch Tagesausritte für Kinder und Erwachsene angeboten werden. Legen Sie einfach an der Aghoo Schleuse (Lock No 4) an und machen einen Spaziergang zum ca 2,5 km entfernten Reitzentrum.

Richtung Norden zum Erne System sind es 5 Schleusen, nach Süden 11, bis Ihr Kabinenboot auf dem Shannon kreuzt. Alle Schleusen arbeiten vollautomatisch und werden mithilfe eine Chipkarte per Knopfdruck von den Bootsbesatzungen bedient. Falls Sie Hilfe benötigen kommt ebenfalls auf Knopfdruck ein freundlicher Schleusenwärter mit dem Auto.

Transferzeiten von Belfast und Dublin ca 2:30, von Shannon Airport ca 3,5 Stunden.

Folgende Bootstypen für 2 bis 12 Personen stehen an den Übergabetagen Freitag, Samstag, Montag und Mittwoch zur Verfügung: 935 R, 1107 R, 1120 R, 1260 R, 1500 R, 1020 FB, 1165 FB, 1400 FB

Bootstyp Penichette 1165
Bootstyp Penichette 1165

Besonderheiten:
Alle Boote sind neben einem Fernglas auch mit Fahrradständern und sogenannten ‘mooring sticks’ und Hammer zum ausdrücklich erlaubten Anlegen am Ufer ausgerüstet. Dies ist am Shannon-Erne Kanal an vielen Stellen möglich. Ankern ist nur im Notfall gestattet.
Dieselverbrauch wird nach Betriebsstunden abgerechnet.

Das zu jeder Penichette gehörende Beiboot ist zum Rudern oder Angeln kaum geeignet. Sie können aber ein brauchbares Angelboot nebst Außenborder zusätzlich anmieten.

Zurück zur Übersicht: Bootsvermieter
Zurück zur Übersicht: Hausboot Irland




Infos Hausboot Urlaub

Es gibt viele Fragen zum Thema Hausboot Urlaub in Irland. Hier finden Sie die Antworten dazu …

Hausboot Anbieter

Hausboot Angebot Irland

Wählen Sie aus 9 verschiedenen Liegehäfen entlang von Shannon und Erne sowie des Shannon-Erne-Waterways, an denen Sie Ihr Hausboot in Irland übernehmen können.

Seen und Wasserstrassen

Wichtige Orte:

Reiseführer Hausboot Irland

Es gibt einige gute Reiseführer für einen Hausboot Urlaub in Irland, z.B. Mit dem Hausboot durch Irland: Shannon, Lough Erne, The Link (Shannon-Erne-Kanal), Royal Canal, Grand Canal von Harald Böckl oder das Buch Irland: Shannon-Erne von Hartmut Engel von Stein aus dem Conrad Verlag.