Irland Newsletter | Sitemap | Impressum

irish-net Geschichtliches

Keltische Feiertage

Der keltische Jahreskreis ist durch die vier großen Feste der Sonne und die vier kleineren Feste des Mondes gekennzeichnet.

Große Feste, die keltischen Feiertage
Große Feste, die keltischen Feiertage

Er beginnt in der Nacht vom 31. Oktober zum 1. November mit dem Fest Samhain. Da der Vollmond bei den Kelten als heilige Zeit galt, wurde der Großteil der Feste zu diesem Zeitpunkt begangen.

Zu den Mondfesten zählen Imbolc, Beltane, Lughnasadh und Samhain. Mittwinter (21. Dezember), Mittsommer (21. Juni), Frühjahrtagundnachtgleiche (21. März) und Herbsttagundnachtgleiche (21. September) zählen hingegen zu den Sonnenfesten.

Die Feste spiegeln den rhythmischen Wandel der vier Naturzyklen wider und zeigen die Kräfte, die im jeweiligen Zyklus wirksam sind. Den Beginn eines Zyklus bildet immer die dunkle Tageshälfte. So beginnt der Monat der Kelten mit dem Neumond, der Tag in der Abenddämmerung und das neue Jahr in der dunklen Jahreszeit am 1. November. Die irischen Feste, vor allem Samhain und Beltaine, werden im modernen keltischen Jahreskreis als Hauptfeste gefeiert.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Kelten
Keltischer Schmuck
Book of Kells – ein Werk von Engeln
Hünengräber und Hinkelsteine
Die Keltische Harfe

Hier geht es zurück zur Irland Startseite: Irland

Möchtest Du 1 x im Monat nützliche Informationen, z.B. kostenlose eBooks, Rabattaktionen, Gutscheine, Sonderangebote, Artikel über irische Produkte, Festival-Tipps oder Tournee-Ankündigungen per eMail von uns erhalten?
Dann bestell einfach unseren kostenlosen Irland Newsletter

Das könnte Sie noch interessieren:

Dein schönstes Irland Bild ...






Die Kelten

Die Welt der Kelten: Geschichte und Mythos eines rätselhaften Volkes. Die folgenden Themen könnten Sie interessieren:

Keltischer Schmuck

Keltischer Schmuck in großer Auswahl. Anhänger, keltische Ringe oder die beliebten keltischen Armreifen. Hier finden Sie eine große Auswahl an keltischem Schmuck:

Keltischer Lebensbaum

Über seine Wurzeln steht er in Verbindung mit der Erde und der Erdgöttin und soll damit ein Sinnbild für die Materie sein. Hier erfahren Sie mehr zum Thema.

Buchtipps zum Thema Kelten

Die Welt der Kelten, hier finden Sie interessante Buchtipps über die Herrscher der Eisenzeit. Die Kelten – Auf den Spuren einer geheimnisvollen Kultur.

Keltische Feiertage

Der keltische Jahreskreis ist durch die vier großen Feste der Sonne und die vier kleineren Feste des Mondes gekennzeichnet.

Keltische Symbole

Keltische Symbole sind relativ bekannt und haben sich bis heute weltweit einen sehr hohen Beliebtheitsgrad erhalten, beispielsweise:

Keltisches

Wer waren sie überhaupt, die Kelten? Die Kelten und das Keltische:

Irish Shop

Wir haben uns nach besonderen, typischen, schönen Dingen aus Irland umgesehen, die das Herz jedes Irlandfreundes erfreuen und ganz wunderbar als irisches Geschenk zu besonderen Anlässen geeignet sind.