Irland Newsletter | Sitemap | Impressum

irish-net Irish Folk

Celtic Night auf der Loreley

Die „Celtic Night“ auf der Loreley Freilichtbühne ist inzwischen ein fester Bestandteil des Festival-Sommers in Deutschland. Das zeigen nicht nur die Zuschauerzahlen, die sich innerhalb eines Jahres verzehnfacht haben, sondern immer mehr Musiker und Bands aus aller Welt interessieren sich für diesen sommerlichen Event auf einer der schönsten Open-Air-Bühnen Deutschlands.

Sie sollten Flash installiert und Javascript aktiviert haben, um in den vollen Genuss dieser Website zu kommen.
Here you can download the Flashplayer.



Kelten Markt

Während der „Celtic Night“ und dem „Loreley Tattoo“ hält der „Clan of Glencairn“ wieder einen keltischen Markt ab, auf dem er u.a. das Leben der Bauern der Highlands aus Caithness im 16./17. Jahrhundert darstellt. In einem offenen Lager bietet sich dem Besucher die Gelegenheit, die mittelalterliche Küche der Highlands kennen zu lernen, man darf gerne auch mal probieren, und in der Schmiede zeigt der Clan, wie Alltagsgegenstände wie z.B. Messer und Gabeln hergestellt werden. Und die Besucher dürfen sich sogar selbst ein „belted plaid“ anlegen und bekommen damit Einblick in die Trageweise der traditionellen Kleidung eines Highlanders.

Der „Clan of Glencairn“ hat sich als Mitglied des „Clanranald Trust for Scotland“ zur Aufgabe gemacht, die schottische Geschichte und Kultur in Deutschland bekannter zu machen. Auch engagiert sich der Clan für den vollständigen Nachbau des befestigten Dorfes „Duncarron“ aus dem frühen Mittelalter Schottlands. Das Dorf ist die Rekonstruktion einer typischen Residenz eines schottischen Clan-Chiefs und liegt in den Carry-Valley-Reservoirs in der Nähe von Stirling.


Bruce Guthro – Top Act bei der legendären „Celtic Night“ auf der Loreley am 5. August 2016

Frontmann der weltberühmten schottischen Folk-Rockband „Runrig“ gibt einziges Solo-Konzert in Deutschland

Es könnte seine Stimme sein, es könnten aber auch seine Texte sein, oder gar beides. Denn etwas gräbt sich bei seinen Songs tief in die Seele des Zuhörers und lässt ihn nicht mehr los. Seit 1998 ist Bruce Guthro Frontmann der Folk-Rockband „Runrig“. Der Weltstar gibt am 5. August 2016 auf der Loreley Freilichtbühne sein einziges Konzert in Deutschland.

Skerryvore
Eröffnen wird die „Celtic Night“ die noch junge Band „Skerryvore“ von den Hebriden, von der Isle of Tiree. Der Leuchtturm dort heißt „Skerryvore“, und warum sollte man eine Band nicht nach ihm benennen? Die Formation besticht durch ihren außergewöhnlichen Sound, sendet mit ihrer Musik Leuchtsignale in die Welt und gewinnt dabei täglich neue Fans.

The Kilkennys
Wenn danach „The Kilkennys“ die Bühne betreten, springt sofort der Funke über und überträgt die pure Lebenslust der Folk Songs, denn diese Band ist die logische und konsequente, vor allem aber großartige Fortsetzung der „Dubliners“, der „Chieftains“ oder der „Pogues“. David, Davey, Tommy und Robbie hauchen dem Irish Folk wieder frischen Wind ein und präsentieren sich als Meilensteine bei der „Celtic Night“.

Fiddler’s Green
Eine berauschende Mischung aus Folk, Ska, Punk, Rock und Raggae bringen „Fiddler’s Green“ auf die Loreley Bühne. Die sechs Musiker aus Erlangen überzeugen seit 25 Jahren mit diesem Stil-Mix, den sie auch mit eigenen Kompositionen garnieren. Sie lassen sehnsuchts-volle Folk-Songs, handfeste Trinklieder, melancholische Liebeslieder und mitreißende Tänze auf dem romantischen Felsen hoch über dem Rhein aufflammen, bevor dann der Top Act der „Celtic Night“, Bruce Guthro, mit seinen Musikern die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich lenkt. Mit diesem fast schon kleinen Folk-Festival ist Produzent Ulrich Lautenschläger in diesem Jahr eine grandiose „keltische“ Mischung geglückt.

Eintrittskarten und Infos:

Eintrittskarten ab 34,50 € sind bereits jetzt erhältlich, z.B. – im Internet bei Adticket unter https://www.adticket.de/Loreley-Celtic-Night.html bzw. – und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Mehr Informationen www.celtic-night.eu

Zurück zur Übersicht: Festivals in Deutschland
Zurück zur Übersicht: Irish Folk

Hier geht es zurück zur Irland Startseite: Irland

Möchtest Du 1 x im Monat nützliche Informationen, z.B. kostenlose eBooks, Rabattaktionen, Gutscheine, Sonderangebote, Artikel über irische Produkte, Festival-Tipps oder Tournee-Ankündigungen per eMail von uns erhalten?
Dann bestell einfach unseren kostenlosen Irland Newsletter

Das könnte Sie noch interessieren:

Dein schönstes Irland Bild ...




Infos zur Celtic Night



Top 50 Irish Folk Songs

Unser 75seitiges eBook “Die Top 50 Traditional Irish Songs” inklusive deutscher Übersetzung für Sie. Hier bestellen!

Irish Folk Shop

Instrumente im Irish Folk

Welches sind die in der Folkmusik üblicherweise genutzten Instrumente? Wir stellen einige Musikinstrumente vor.

Irish Folk Festivals

Rose of Tralee, Matchmaking Festival und vieles mehr. Wir haben die vielen irischen Festivals nach Monaten für Euch sortiert. Auch in Deutschland gibt es viele interessante Festivals, hier geht es zu unserer Übersicht

Irish Folk Sänger & Bands

Hier präsentieren wir Euch Sänger, bekannte und unbekannte Irish Folk Bands. Traditionsreiche irische Instrumente, keltische Harfe oder “moderne” Instrumente. Enya, Clannad, Celtic Woman und viele mehr.

Irish Folk in Irland erleben

Du möchtest Irish Folk einmal Live in Irland erleben. Dann schau doch mal in unsere Irland Reiseangebote.

Irland Songbooks

Wenn Sie Irish Folk mitsingen oder nachspielen wollen, dann werfen Sie doch einmal einen Blick in unsere Irish Music Songbooks, die Ihnen die Texte zur irischen Musik nahebringen …

Irish Shop

Wir haben uns nach besonderen, typischen, schönen Dingen aus Irland umgesehen, die das Herz jedes Irlandfreundes erfreuen und ganz wunderbar als irisches Geschenk zu besonderen Anlässen geeignet sind.