Irland Newsletter | Sitemap | Impressum

irish-net Entdecke Irland

Irland 2007

2007 verschlug es uns ENDLICH auf die grüne Insel. Und was wir dort alles erlebt haben hat unsere besten Erwartungen sogar noch übertroffen.

Reisebericht von Tamara Goisauf
Reisebericht von Tamara Goisauf

Die Iren sind ein total angenehmes, entspanntes und freundliches Volk – so freundlich und herzlich sogar, dass uns die Gastgeber einiger B&B’s zum Abschied mit einer innigen Umarmung verabschiedet haben und uns auf ein baldiges Wiedersehen eingeladen haben.

Sie sind auch sehr hilfsbereit und geben bereitwillig Auskunft, wenn man sich auf den kleinen engen Strassen verfahren hat oder irgendwas wissen will.

Ein Land also, in dem man sich sofort zu Hause fühlt und richtig gut angekommen – vom ersten Moment an. (…wäre da nicht das LINKS-fahren…*ggg*)

Ausblick Old Head, Irland
Ausblick Old Head, Irland

Zu meinen schönsten und beeindruckendsten Plätzen in Irland zählt ganz eindeutig der Old Head of Kinsale, eine Landzunge im Südosten der Insel.

Wer einen Mietwagen hat, sollte auf jeden Fall hier vorbeischauen.

Auf dem äußersten Zipfel befindet sich sogar ein Golfplatz, der sicher zu den schönsten Europas gehört.

Die steilen und schroffen Klippen, die nahezu senkrecht ins Meer stürzen, rauben jedem Irland-Urlauber den Atem.

Cohh, County Cork, Irland
Cohh, County Cork, Irland

Auch sehr beeindruckend war ein Besuch in der beschaulichen Küstenstadt Cobh im County Cork im Süden der Insel.

Früher hieß sie mal Queenstown, zu Ehren eines Besuches der Königin Victoria. Das malerische Bild des Ortes ist geprägt durch seine Hanglage mit einigen sehr steilen Straßen – und bunt gestrichenen Häusern.

Während ihrer Jungfernfahrt lag die Titanic hier vor Anker – es sollte ihr letzter Anlegehafen sein, bevor sie nach Amerika übersetzte und auf diesem Weg ihr tragisches Ende fand.

Und davon zeugen heute noch ein Museum und ein Denkmal und erinnern uns daran. Und irgendwie beschleicht die Besucher ein düsteres Gefühl, denn wer kennt sie nicht, die Geschichte der Titanic und wenn man am Pier steht und sich in die Menschen hineinversetzt, die von hier aus in die “Neue Welt” aufbrechen wollten, dann ist das doch fast gruselig.

Cliffs of Moher, Irland
Cliffs of Moher, Irland

Und dann wären da natürlich noch die altbekannten Cliffs of Moher – ein Muss für jeden, der das erste Mal Irland besucht.

Es ist schon beeindruckend, wenn man die ersten Schritte in Richtung Abgrund macht und dann fasziniert nach unten blickt und das Meer in hohen Wellen an den Felsen schlagen hört!

Außerdem befindet sich entlang der Steilküste auch ein kilometerlanger Wanderweg, wobei man nur immer darauf achten muss, dass man vor lauter Ausblicken nicht daneben tritt.

Ein Besucherzentrum (sehr modern, das nicht so ganz in die Landschaft passt) informiert ausführlich über die Geschichte und die des gesamten Gebiets!

Bunratty Castle, Irland
Bunratty Castle, Irland

Auch sehr empfehlenswert ist ein Besuch in Bunratty Castle und dem angeschlossenen Folk Park.

Das Schloss wird bei einer Führung besichtigt und ausführlich erklärt.

Es ist sehr gut erhalten und man kann viele Räume besichtigen.

Anschliessend kann ich nur jedem Besucher den Folk Park ans Herz legen, denn dort wird in nachgebauten kleinen Häusern von Leuten in typischer Landeskleidung das “alte Leben” und traditionelle irische Handwerke von damals erklärt.

Das ganze Areal vermittelt ein sehr nostalgisches Flair und lädt zum Verweilen ein.

Die Burg liegt im Dorf Bunratty unweit von Limerick oder Shannon Town.


Text und Fotos: Tamara Goisauf

Zur Übersicht Irland Reiseberichte >>

Hier geht es zurück zur Irland Startseite: Irland

Möchtest Du 1 x im Monat nützliche Informationen, z.B. kostenlose eBooks, Rabattaktionen, Gutscheine, Sonderangebote, Artikel über irische Produkte, Festival-Tipps oder Tournee-Ankündigungen per eMail von uns erhalten?
Dann bestell einfach unseren kostenlosen Irland Newsletter




Das könnte Sie noch interessieren:

Dein schönstes Irland Bild ...






Irland Reiseberichte

Machst Du mit? Schick uns Deine Erlebnisse und Eindrücke von Deiner Reise nach Irland. Bei Veröffentlichung überraschen wir Dich mit einem Irlandgeschenk.

Irland Reisen

Sie planen einen Irland Urlaub? Prima, dann besuchen Sie das Irland Reisebüro des Irish-Net, hier finden Sie viele attraktive Urlaubsideen.

Keltische Armreifen

Bildschöner keltischer Armreifen. Aus 925er Sterling Silber, verziert mit legendären keltischen Knoten. Der besondere Geschenktipp.

Irland Tipps