Irland Newsletter | Sitemap | Impressum

irish-net Entdecke Irland

Mit dem Fahrrad Irland erkunden

Irland hat eine wunderschöne Landschaft zu bieten. Wer sich einen ganz besonderen Eindruck von diesem Land verschaffen möchte, der kann es mit dem Fahrrad erkunden.


Mit dem Fahrrad Irland erkunden: Foto: Monika Auer

Irland mit dem Fahrrad zu bereisen, ist eine schöne Gelegenheit, die vielen Radwege die dieses Land zu bieten hat, einmal auszuprobieren. Das über 1200 km lange Fahrradnetz, welches aus vielen Ufer-und Waldwegen, sowie wenig befahrenen Landstraßen besteht, ist ein Muss für jeden Freizeit-und Fahrradsportler. Einer der längsten autofreien Routen für Fahrradfahrer ist der Great Western Greenway. Diese beliebte Route führt von Westport über Achill bis in die Grafschaft Mayo. Eine Reise, die viele interessante Eindrücke zu bieten hat.

Für Fahrradfahrer bietet sich entweder an, eine Fahrradkarte zu nutzen oder auch sich einer Reisegruppe anzuschließen. Hier werden verschiedene Pakete angeboten, ganz nach den individuellen Vorlieben. In jedem Fall werden dem Reisenden viele wunderbare Eindrücke von der Natur Irlands zugänglich, die man so sonst nicht so einfach mitbekommt.

Tipps für Fahrradfahrer

Einige wichtige Tipps und Regeln möchten wir ihnen hier mit auf den Weg geben, damit sie für die Reise durch Irland mit dem Fahrrad gewappnet sind.

Genau wie in England wird auch in Irland immer auf der linken Straßenseite gefahren. Daran sollte sich immer gehalten werden, da man ansonsten seine eigene Sicherheit gefährdet. Wer sich mit dem Fahrrad auf Reisen begibt, sollte reisetechnisch ausgerüstet sein. Gerade in Irland ist das zu empfehlen, da hier das Wetter sehr unterschiedlich sein und einen auch einmal oft überraschen kann. Daher ist immer ein Helm und eine reflektierende wasserdichte Jacke zu empfehlen zu empfehlen, da es in Irland auch ab und an auch einmal nass werden kann. Gerade abends kommt man ohne eine gute Beleuchtung nicht aus. Ein gut ausgerüstetes Fahrrad ist daher Plicht.

Ein weiterer wichtiger Hinweis ist, dass Fahrräder immer an den für Fahrräder vorgesehenen Stellen abgestellt werden müssen. Ansonsten besteht die Gefahr, dass diese entfernt werden können. Für Notfälle oder Pannen ist es immer gut, ein gutes Schloss und entsprechendes Werkzeug dabei zu haben, sofern etwas kaputtgehen sollte.

Fahrradverleih in Irland

Irland ist für Fahrrad Fans ein regelrechtes Paradies. Es gibt sehr viele Möglichkeiten, um sich ein Fahrrad zu leihen. Darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit, sein Fahrrad an einer Stelle auszuleihen und an einer anderen Stelle wieder abzugeben. Wer ein Fahrrad mietet, dem werden im Normalfall auch eine Pumpe, ein Reparaturset, ein Gepäckträger und auch ein Schutzblech mitgegeben. Ein Versicherungsschutz sollte eigentlich immer im Paket mit enthalten sein. Wer sich genauer über die allgemeinen Reise-und Sicherheitshinweise informieren möchte, der kann das hier tun.

Hier geht es zurück zur Irland Startseite: Irland

Möchtest Du 1 x im Monat nützliche Informationen, z.B. kostenlose eBooks, Rabattaktionen, Gutscheine, Sonderangebote, Artikel über irische Produkte, Festival-Tipps oder Tournee-Ankündigungen per eMail von uns erhalten?
Dann bestell einfach unseren kostenlosen Irland Newsletter




Das könnte Sie noch interessieren:

Dein schönstes Irland Bild ...






Irlands Sehenswürdigkeiten

Alle Highlights in Irland aufzuzählen ist nicht leicht, es sind einfach zuviele. Unsere persönliche Top 10 der irischen Sehenswürdigkeiten finden Sie hier.

Der Irish Shop

Wir haben uns nach besonderen, typischen, schönen Dingen aus Irland umgesehen, die das Herz jedes Irlandfreundes erfreuen und ganz wunderbar als irisches Geschenk zu besonderen Anlässen geeignet sind.

Irland Reisen

Sie planen einen Irland Urlaub? Prima, dann besuchen Sie das Irland Reisebüro des Irish-Net, hier finden Sie viele attraktive Urlaubsideen.

Keltische Armreifen

Bildschöner keltischer Armreifen. Aus 925er Sterling Silber, verziert mit legendären keltischen Knoten. Der besondere Geschenktipp.