Irland Newsletter | Sitemap | Impressum

irish-net Entdecke Irland

Irish Soft Coated Wheaten Terrier

Der weizenfarbene Irish Soft Coated Wheaten Terrier ist ein temperamentvolles Energiebündel, der früher als Hund der armen irischen Landbevölkerung zahlreiche Aufgaben zu erfüllen hatte.

Irish Soft Coated Wheaten Terrier
Der Irish Soft Coated Wheaten Terrier

Der Tausendsassa mit der auffälligen Fellfarbe besitzt eine Schulterhöhe von 45-48 Zentimeter und gehört damit zu den mittelgroßen Hunden. Er erreicht ein Gewicht von bis zu 18 Kilogramm und wird im Schnitt 10-12 Jahre alt.

Als Hund der armen Landbevölkerung lebte er in großen Familien auf irischen Bauernhöfen. Seinen Lebensunterhalt musste sich der unerschrockene kleine Kerl selbst verdienen. Er war ein exzellenter Rattenjäger und Mäusefänger. Darüber hinaus bewachte er Haus und Hof, trieb die Viehherden zusammen und half bei der Otter- und Dachsjagd. Sein seidenweiches Fell schimmert weizenfarben und besitzt ein Farbspektrum, das von Hellweizen bis Rotgold reicht.

Irish Soft Coated Wheaten Terrier – eigensinnig und kinderlieb

Wie die meisten Terrier besitzt der Irish Soft Coated Wheaten Terrier einen ausgeprägten Eigensinn und benötigt eine konsequente Erziehung. Ansonsten übernimmt er im Handumdrehen selbst das Kommando.

Der Terrier ist ein liebevoller Hund und ein hervorragender Spielkamerad für Kinder. Er neigt nicht zu Aggressivität und ist nicht streitlustig, wenngleich er sich selbst größeren Hunden unerschrocken in den Weg stellt. Bei einem engen Anschluss an ein familiäres Umfeld fühlt sich der unermüdliche Irish Soft Coated Wheaten Terrier am wohlsten.

Irish Soft Coated Wheaten Terrier – unermüdliches Energiebündel

Wer einen Irish Soft Coated Wheaten Terrier besitzt, kennt die Ausdauer und den ausgeprägten Bewegungsdrang des Hundes. Er ist ein Hans Dampf in allen Gassen und liebt die ungehemmte Bewegung in der freien Natur. Das Wetter spielt für ihn keine Rolle. Ob Regen, Schnee oder Sonnenschein – der Terrier lebt seinen Freiheitsdrang aus, wann immer es ihm möglich ist.

Bei dieser Lieblingsbeschäftigung ist ein langes weiches Fell nicht unbedingt von Vorteil, was den agilen kleinen Kerl nicht im geringsten stört. Eine regelmäßige Fellpflege ist bei Hunden dieser Rasse erforderlich. Alle zehn Wochen benötigt das weiche Oberfell einen professionellen Schnitt. Darüber hinaus muss es mindestens zweimal wöchentlich gebürstet werden, da die langen Haare zum Verfilzen neigen.

Zurück zur Übersicht: Irische Hunde

Hier geht es zurück zur Irland Startseite: Irland

Möchtest Du 1 x im Monat nützliche Informationen, z.B. kostenlose eBooks, Rabattaktionen, Gutscheine, Sonderangebote, Artikel über irische Produkte, Festival-Tipps oder Tournee-Ankündigungen per eMail von uns erhalten?
Dann bestell einfach unseren kostenlosen Irland Newsletter




Das könnte Sie noch interessieren:

Dein schönstes Irland Bild ...




Irische Hunderassen

Hunde unter Wasser

Unser Buchtipp: Hunde, wie sie noch nie zuvor porträtiert wurden. Der preisgekrönte Fotograf Seth Casteel verfügt über eine besondere Technik, mit der er Vierbeiner vom Grunde eines Schwimmbades aus fotografieren kann, während diese ins Wasser eintauchen.





Irlands Sehenswürdigkeiten

Alle Highlights in Irland aufzuzählen ist nicht leicht, es sind einfach zuviele. Unsere persönliche Top 10 der irischen Sehenswürdigkeiten finden Sie hier.

Der Irish Shop

Wir haben uns nach besonderen, typischen, schönen Dingen aus Irland umgesehen, die das Herz jedes Irlandfreundes erfreuen und ganz wunderbar als irisches Geschenk zu besonderen Anlässen geeignet sind.

Irland Reisen

Sie planen einen Irland Urlaub? Prima, dann besuchen Sie das Irland Reisebüro des Irish-Net, hier finden Sie viele attraktive Urlaubsideen.

Keltische Armreifen

Bildschöner keltischer Armreifen. Aus 925er Sterling Silber, verziert mit legendären keltischen Knoten. Der besondere Geschenktipp.