Irland Newsletter | Sitemap | Impressum

irish-net Rezepte aus Irland

Teekultur in Irland

Nicht die Engländer, sondern ihre irischen Nachbarn sind Europameister im Teetrinken – der Pro-Kopf-Verbrauch liegt bei 4,6 Kilo im Jahr. Tee gibt es in Irland wie in England zwar schon seit dem 17. Jahrhundert, die Teekultur hat sich dort jedoch erst 1924 ausgebreitet.

Teekultur Irland
Teekultur Irland

Ob es daran lag, dass sich Anfang des 19. Jahrhunderts ein absurdes Gerücht über den Tee auf der grünen Insel verbreitete? Damals hieß es, der Teekonsum sei verantwortlich für die schlechte wirtschaftliche Lage Irlands, denn er würde „tüchtige Bauernfrauen in lethargische Stimmung versetzen und verbotene Sehnsüchte wecken“, berichtet ein Spiegel-Online-Artikel vom Dezember 2012.

Deshalb sollte der Tee, der die Bäuerinnen angeblich von der Arbeit in Haus und Hof abhielt, aus den Bauernhaushalten verschwinden.

Erst nach der Unabhängigkeit Irlands eröffneten die ersten Teesalons. Der älteste Tee- und Kaffeesalon in Dublin ist Bewley’s Oriental Café, das sich seit 1927 in der Grafton Street 78 befindet und heute ein Wahrzeichen der Stadt ist. Über eine Million Besucher aus aller Welt trinken dort jährlich ihren Tee. Bewley, das seine eigene Teemarke verkauft, ist neben Barry in Cork die bekannteste Teefirma in Irland.

Traditionell trinken die Iren ihren Afternoon Tea (gegen fünf Uhr nachmittags) gerne mit braunem Zucker und Sahne. Wie im Nachbarland England werden dazu Sandwiches und Gebäck gereicht. Die beliebteste Teesorte in Irland ist der Irish Blend, eine Mischung aus Assam-, Ceylon- und afrikanischem Hochlandtee. Die Tassenfarbe des Tees ist tief rot-gold.
Grüntee ist in Irland zwar erhältlich, konnte sich aber bisher noch nicht so richtig durchsetzen.

Tipp: Wer nach Dublin reist, sollte unbedingt bei Bewley’s vorbeischauen. Wer keinen schwarzen Tee mag, bekommt dort den hauseigenen „Pure Sencha Green Tea“.


Zurück zur Übersicht: Teekultur
Zurück zur Übersicht: Tee

Möchten Sie Tee und Teezubehör online kaufen?

Tee-Shops

Das könnte Sie noch interessieren:

Ein Land mit einer ausgeprägten Teekultur und Europameister im Tee trinken ist Irland. Hier finden Sie viele interessante Informationen zur irischen Küche .




Alles über Tee

Tee ist beliebt wie nie. Informieren Sie sich hier über alle Aspekte rund um das beliebte Getränk.

Teekultur



Bewley´s Tea aus Irland

Was Guinness für den Biertrinker und Bushmills für den Whisk(e)ykenner, das ist Bewleys ohne Zweifel für den Teefreund. Wir erzählen mehr über den beliebten Tee aus Irland.

Barry's Tea aus Irland

Original Irish Blend von der grünen Insel. Das Traditionsunternehmen aus dem irischen Cork blickt auf eine mehr als 100-jährige Geschichte zurück und bringt die Augen von Teeliebhabern in Irland seit 1901 mit immer neuen kreativen Mischungen zum Leuchten.

Teekultur

Kennen Sie die Teezeremonien der Europameister im Teetrinken? Tee gibt es in Irland wie in England zwar schon seit dem 17. Jahrhundert, die Teekultur hat sich dort jedoch erst 1924 ausgebreitet.

Lapacho-Tee

Lapacho ist eine Baumart, die in Mittel- und Südamerika vorkommt. Indianer nennen den Lapacho Baum des Lebens.

Tee Shop

Teeläden mit einem breiten Sortiment an Tees aus aller Welt gibt es heute in jeder deutschen Stadt. Und dank Internet kann fast jede Teesorte der Welt rund um die Uhr bei Online-Tee-Shops bestellt werden.