Irland Newsletter | Sitemap | Impressum

irish-net Rezepte aus Irland

Bourbon Whiskey

Die Benennung Bourbon Whiskey stammt aus dem Gebiet Bourbon County in Kentucky. Hier lebte eines das französische Adelsgeschlecht der Bourbonen.

Als Bourbon Whiskey wird ein Whiskey bezeichnet, der zu mindestens 51 Prozent aus Mais besteht. Das ist aber nur das Mindestmaß, denn bevorzugt wird bei der Herstellung des Bourbon Whiskey ein Maisanteil von rund 65 bis sogar 75 Prozent in der Maische.

Festgeschriebene Lagerzeiten gibt es und zwar muss ein Bourbon Whiskey mindestens zwei Jahre lang lagern. Das geschieht in Weißeichenfässern, die innen angekohlt wurde und noch neu sein müssen. Die frischen Eichenfässer sind es, die dem Bourbon Whiskey einen guten Teil des so bekannten Geschmacks verleihen.

Doch der Geschmack ist nicht der Grund, warum die Vorschrift der Lagerung in diesen Fässern eingeführt wurde.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts sollte die Wirtschaft in Regionen mit schwacher wirtschaftlicher Struktur unterstützt werden. Zum Beispiel in Arkansas, einem Hochgebiet der Bourbon Whiskeyherstellung, gab es große Wälder, die für die Herstellung der Fässer genutzt werden konnten. Die frischen Fässer und die klimatischen Bedingungen, die der Bourbon Whiskey in seiner Lagerungszeit erfährt, lassen ihn so schnell reifen.

Der Bourbon Whiskey ist sehr weich im Geschmack und überzeugt Kenner schon allein dadurch. Das Wasser, das bei der Herstellung des Bourbon Whiskey verwendet wird, wirkt sich ebenfalls auf den Geschmack aus.

Es gibt zwei Verfahren der Herstellung von Bourbon Whiskey. Bei beiden Varianten wird gemahlenes Getreide zusammen mit Wasser aufgekocht und dann auf 60 °C abgekühlt.

Es gibt die Sour-Mash-Methode, bei der der Maische ein Rückstand, der Hefe enthält, beigefügt wird. Dieser Rückstand stammt aus der Destillation. Die Gärung wird damit eingeleitet.

Die zweite Variante ist die Sweet-Mash-Methode, hier wird der Maische frische Hefe zugesetzt. Bei beiden Methoden beginnt nun das Patent-Still-Verfahren. Damit der Gehalt an Alkohol nicht zu hoch wird, wird dem Bourbon Whiskey Quellwasser zugefügt, es darf aber kein Karamell zugemengt werden.

Wird dem Namen des Bourbon Whiskey ein „straight“ zugesetzt, so wird damit angegeben, dass es sich um einen Whiskey aus nur einer Destillerie handelt. Er wurde nicht mit anderen Destillaten versetzt.

Irish Whiskey online bestellen

Irish Whiskey - Irische Whiskeysorten:

Herstellung des Irish Whiskey:
Informationen zur Herstellung des Whiskey

Irische Whiskeysorten:
Bushmills Irish Whiskey
Bushmills Irish Single Malt Whiskey
Bushmills Black Bush
Clontarf Irish Single Malt Whiskey
Coleraine Irish Whiskey
Connemara Irish Single Malt Whiskey
Crested Ten Irish Whiskey
Dundalgan Irish Whiskey
Dungourney Special Reserve Irish Whiskey
Green Spot Irish Whiskey
Greenore Irish Single Grain Whiskey
Inishowen Irish Whiskey
Irishman Single Malt
Jameson Irish Whiskey
Kilbeggan Irish Whiskey
Knappogue Castle Irish Single Malt Whiskey
Locke’s Irish Single Malt Whiskey
Magilligan Irish Single Malt Whiskey
Midleton Very Rare Irish Whiskey
Millar’s Special Reserve
Paddy Old Irish Whiskey
Powers Irish Whiskey
Redbreast Irish Whiskey
Tullamore Dew Irish Whiskey
Tyrconnell Irish Single Malt Whiskey
Writers Tears Irish Whiskey

Schottischer Whisky
Ardbeg Whisky
Macallen Whisky

Whiskey Tasting, was ist das?
Whiskey Tasting

Nützliches zum Irish Whiskey:
Whiskey Gläser

Irish Whiskey online bestellen:
Empfehlenswerter Online Shop

Wissenswertes:
Malt Whiskey
Bourbon Whiskey

Zurück zur Hauptseite über: Whiskey

Hier geht es zurück zur Irland Startseite: Irland

Möchtest Du 1 x im Monat nützliche Informationen, z.B. kostenlose eBooks, Rabattaktionen, Gutscheine, Sonderangebote, Artikel über irische Produkte, Festival-Tipps oder Tournee-Ankündigungen per eMail von uns erhalten?
Dann bestell einfach unseren kostenlosen Irland Newsletter

Das könnte Sie noch interessieren:

Dein schönstes Irland Bild ...




Connemara Whiskey

Single-Malt-Whiskey der Cooley Distillery, County Louth. Benannt nach der Region Connemara. Für Connemara-Whisky wird nur Malz aus irischer Gerste verwendet, das Wasser stammt aus einem Stausee in den Cooley Mountains.

Tullamore Irish Whiskey

Unsere große Auswahl unterschiedlicher Tullamore Dew Whiskey´s. Stöbern Sie mal!

Bushmills Irish Whiskey

Bushmills Irish Whiskey Three Woods wird in drei verschiedenen Fässern gereift, Er bekommt nur durch diese Lagerung in Bourbon, Portwein Fässern und Oloroso Sherry seinen einzigartigen Charakter.

Whiskey Pubs in Irland

Ein kostenloser Führer zu Irland’s besten Destillerien, Whiskey Pubs, Bars und Geschäften. Hol Dir das kostenlose PDF!

Irish Whiskey bestellen

Unser Partner bietet viele verschiedene Produkte rund um den beliebten Irish Whiskey an.

Stöbern Sie mal in der großen Whiskey Auswahl.

Irische Whiskeysorten

Whiskey Tasting

Ein Whiskey Tasting umfasst die Prüfung des Getränks über den Geruch, den Geschmack und das Aussehen.

Erfahren Sie mehr …

Irland Reisen

Sie planen einen Irland Urlaub? Prima, dann besuchen Sie das Irland Reisebüro des Irish-Net, hier finden Sie viele attraktive Urlaubsideen.

Keltische Armreifen

Bildschöner keltischer Armreifen. Aus 925er Sterling Silber, verziert mit legendären keltischen Knoten. Der besondere Geschenktipp.

Die Kelten

Die Welt der Kelten: Geschichte und Mythos eines rätselhaften Volkes. Die folgenden Themen könnten Sie interessieren:

Irish Folk

Tipps und Infos rund um die populäre Irish Folk Musik, die in Irland übrigens “Irish Traditional Music” genannt wird.

Irish Shop

Wir haben uns nach besonderen, typischen, schönen Dingen aus Irland umgesehen, die das Herz jedes Irlandfreundes erfreuen und ganz wunderbar als irisches Geschenk zu besonderen Anlässen geeignet sind.